Translate

Freitag, 16. August 2013

Rush of love "Verführt" Band 1

Inhalt

Wenn Du willst was Du nicht haben kannst...

Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire
ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen
neuer Familie zu leben.
Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt
sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist.
Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend,
er ist verwirrend und unwiderstehlich-
und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem
Schlag für immer brechen könnte.

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch; Auflage: 5 (14. Mai 2013)

Leider muss ich gleich zu Anfang zugeben das  ich erst den zweiten Band gelesen hatte (aber das spielt wirklich keine Rolle) bevor ich mir dann diesen Teil geholt habe. Leider habe ich viele negative Rezensionen über diese Bücher gelesen...von Kitsch bis Müll war alles dabei.
Wie gut das Geschmäcker verschieden sind, ich war so begeistert das ich beide Teile in kurzer Zeit noch ein zweites, drittes und viertes mal lesen musste, weil es einfach super geschrieben ist.

Blaire steht eines Abends vor dieser sagenhaften Villa ihres Stiefbruder, dort wird sie leider sehr kühl aufgenommen und bekommt sofort zu spüren das sie nicht wirklich willkommen ist. Sie übernachtet in der Speisekammer unter der Treppe in einem winzigen Raum wo gerade mal ein Bett drin platz findet. (Man leidet förmlich mit ihr) Nach und nach merkt Blaire das sie sich in ihren Stiefbruder Rush verliebt, auch er empfindet immer mehr für sie, stößt sie aber immer wieder vor den Kopf, in dem er andere Frauen vor ihr "abschleppt". Das Gefühlschaos ist perfekt nachdem beide nach langem hin und her zueinander finden. Rush wird Blaires erster Mann. Sie könnten nicht glücklicher sein, bis Rushs Mutter, Blaires Vater und die Schwester Nan auftauchen. Sie geben Blaire und ihrer verstorbenen Mutter die Schuld das Nan lange Zeit ohne ihren Vater aufwachsen musste. Nach einem heftigen Streit flüchtet Blaire aus diesem Haus und macht sich auf den Weg nach "Hause". Rush fährt ihr hinter her um sie zurück zuholen, aber für Blaire steht fest, sie hat abgeschlossen, mit allem und vor allem auch mit ihm...

Von mir gibt es


Kommentare:

  1. HI :)

    Habe das Buch auch gelesen. Mag das Buch sehr gerne. Hast einen Tollen Blog.

    Liebe Grüße

    http://melops-buecherwelt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen