Translate

Samstag, 7. September 2013

Goldstaub

Inhalt :
"Der Clown Pipp wird von der Trauer um seine geliebte Frau zerfressen. Heimatlos zieht er seither durch die Straßen. Ein mysteriöser Rabe ist sein einziger Begleiter. Eines Tages trifft Pipp eine junge Frau. Sie balanciert auf dem Geländer einer Brücke, nur einen Schritt vom Sturz in den Abgrund entfernt. Über ihr schwebt ein goldener Schmetterling - eingesperrt in einen goldenen Käfig. Pipp entschließt sich, einzugreifen. Doch er ahnt tnicht, welche Ereignisse er damit in Gang setzt...


Ich hatte das grosse Glück und habe dieses Buch bei lovelybooks 
gewonnen.




Interessantes Büchlein muss ich zugeben, die etwas andere Art von Trauerbewältigung oder etwa doch nicht? In jedem Kapitel erwarten einen tolle Illustrationen und Zitate.
Das Buch wird Abwechselnd aus der Sicht Pipp dem Clown und dem Raben (seiner verstorbene Frau) erzählt. Der Rabe zeigt Pipp die Wege, die er einschlagen soll, zusammen mit Fine und Jakob, bis er am Ende da ankommt wo alles anfing.
Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen, es ist flüssig zu lesen und die 171 Seiten hatte ich schnell durch, das Ende allerdings hätte ich mir anders vorgestellt.

Von mir gibt es 
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen