Translate

Sonntag, 15. September 2013

Ich.darf.nicht.schlafen.

Inhalt :
Ohne Erinnerung sind wir nichts.
Stell Dir vor, Du verlierst sie immer wieder, sobald Du einschläfst. Dein Name, Deine Identität,die Menschen, die Du liebst-alles über Nacht ausradiert. Es gibt nur eine Person, der Du vertraust. Aber erzählt sie Dir die ganze Wahrheit?




Originaltitel : Befor I got to sleep
Autor : S.J. Watson
Format : Taschenbuch
Seiten : 397
9,99€[D] 10,30€[A]
ISBN 978-3-86365-267-8

Was passiert, wenn Du Dich selbst verlierst?

Trotz vieler Negativen Rezis zu diesem Buch, stand es ganz oben auf meinem Wunschzettel, ich wurde nicht enttäuscht. Der Anfang des Buchs zieht sich zwar etwas, aber danach geht es spannend zur Sache.
Jeden morgen aufzuwachen ohne zu wissen, wer man ist oder wo man ist - eine schlimmere Vorstellung gibt es wohl kaum.
Christine erwacht jeden Morgen aufs neue ohne zu wissen er sie eigentlich ist, nicht einmal ihren Ehemann Ben erkennt sie. Alles was sie am Tag erlebt, wird im Schlaf aus ihrem Kopf wie ausradiert, Ben erklärt ihr jeden Tag aufs neue wer sie ist, wer er ist, wie lang sie verheiratet sind usw. Jeden Morgen wenn Ben zur Arbeit geht, ruft Dr Nash Christine heimlich an und erinnert sie daran wo ihr Tagebuch versteckt ist, in das sie alles was sie herausfindet aufschreibt um es nicht wieder zuvergessen, eine Art Therapie für sie selber. Christine deckt nach und nach immer mehr Dinge aus ihrem Leben auf, aber sie kann sich nicht an Ben erinnern, nicht an ihre Hochzeit, an rein gar nichts. Zusammen mit Dr Nash gehen sie an Orte ihrer Vergangenheit zurück, wodurch immer mehr Puzzleteile ihres Lebens zusammen gesetzt werden und ihre Erinnerung Stück für Stück zurück kommt.

Tolles Buch und manchmal sehr erschreckend was Christine herausfindet. Man wird von diesem Buch gepackt und es lässt sich schwer aus der Hand legen ;) Der Schreibstil ist flüssig und nicht verwirrend wie manche behaupten, aber gut das Geschmäcker verschieden sind.
Für einen Thriller Fan ist dieses Buch sehr zu empfehlen

Von mir gibt es 
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen