Translate

Mittwoch, 11. September 2013

Zeit für Eisblumen



Inhalt :
Nach der Geburt ihres Sohns Paul gerät Fees Leben völlig aus den Fugen: In den meisten Kleidern sieht sie aus wie eine zu fest gestopfte Weißwurst, der Job als Moderedakteurin wächst ihr zunehmend über den Kopf und ihr Freund scheint sie mit ihrer verhassten Kollegin zu betrügen. Als sie auf der Arbeit einen folgenschweren Fehler begeht und von ihrem Chef in Zwangsurlaub geschickt wird, beschließt sie ihr Leben zu ändern. Fee trennt sich von Sam und macht sich zusammen mit ihrer Mutter und dem elf Monate alten Paul auf ins winterliche Irland. 


Das ist der zweite Teil der Sternschnuppen Reihe von Katrin Koppold.
Dieses mal geht es um Fee (Felicitas) die mit ihrer Rolle als Mutter, dem Job und mit ihrem Freund Sam einfach überfordert ist. Immer wieder erlebt sie Panikattacken, die vorallem ihr Freund Sam nicht ernst nimmt. 
Der Roman ist super gefühlvoll geschrieben und man kann dieses Buch nicht aus der Hand legen, so sehr will man doch wissen was Fee noch alles "überstehen" muss. Es gibt hier einige Stellen wo mir die Tränen kamen, weil man sich gut in Fee und in die Situation hineinsetzen konnte.
Dieses Buch kann ich Euch ans Herz legen. 
Ich freue mich jetzt schon auf den dritten Teil der über Fee´s Schwester Lilly handeln wird.

Von mir gibt es

4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen