Translate

Samstag, 31. Mai 2014

Lions "Scharfe Pranken" - G.A. Aiken

Originaltitel  : Beast Behaving Badly
Autorin : G.A. Aiken
Format: Taschenbuch /462 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9, 99€ [D]
ISBN : 9783492269063
Veröffentlicht : April 2014











Meine Meinung

Scharfe Pranken ist der 5 Band der Lion Reihe von der Autorin G.A. Aiken.
Jeder Band ist für sich abgeschlossen, sodaß man nicht unbedingt die anderen Teile gelesen haben muss. 
Weitere Teile aus dieser Reihe sind : Hitze der Nacht, Feuriger Instinkt, Leichte Beute und Wilde Begierde.
Das erste Werk, was ich von dieser Autorin gelesen habe war Wolf Diaries. Und so begeistert ich davon war, bin ich bei Scharfe Pranken es auch wieder. Gestaltenwandler sind noch lange nicht Out wie man in G.A. Aikens Werken feststellen kann. Ihr Schreibstil ist sehr erfrischend, aus einer Mischung Humor und Spannung, die sich durch die komplette Geschichte zieht. Langeweile sucht man hier vergebens.
Wer hierbei allerdings nach einer reinen Erotik Geschichte sucht, den muss ich enttäuschen. Eine gute Portion Erotik ist hier zwar zu finden, dominiert aber nicht über die komplette Geschichte.
Zur Geschichte :
Blayne ist eine junge, leicht durchgeknallte Wolfshündin, die so ein grosses Herz hat, dass sie jedem helfen will. Nach 10 Jahren trifft sie auf den gefürchteten Eisbären Bo vor dem sie schreiend wegrennt. Laut Gerüchten ist er ein gefährlicher Serienkiller. Dieses knallt sie ihm auch vor den Kopf als Bo ihr auf der Damentoilette auflauert. Bo ist fasziniert von ihrem losen Mundwerk, aber gleichzeitig geschockt von ihrem Chaos das sie ans Tageslicht bringt. Er der sein Leben nach Zeitplänen regelt kann nicht verstehen wie Blayne so leben kann. Als diese ihn dann noch bittet ihr beim Training zu helfen und somit ihm ein kostbares Stündchen seiner Zeit rauben möchte, steigt sofort darauf ein.
Doch Blayne treibt ihn in den Wahnsinn, da sie einfach chronisch unpünktlich ist. Trotz seines harten Zeitplans verlieben sich die beiden ineinander. Doch kaum sind beide zu ihrem ersten Date unterwegs, geraten beide in die Falle der Vollmenschen und diese haben nur eins im Sinn. Blayne! Ob Bo Blayne beschützen kann? Und wird die Liebe einer Wolfshündin zu einem Eisbär eine Chance haben?
Für Fans der Gestaltenwandler ist das Buch genau das richtige auch wenn es hier nicht um Vampire geht.


Von mir gibt es
4/4

1 Kommentar:

  1. Die Reihe kenne ich gar nicht. Das ganze hat für mich einen leichten Touch der "Warriior Cats" :) Klingt auf jden Fall spannend.
    LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen