Translate

Freitag, 23. Mai 2014

Magyria Das Herz des Schattens - Lena Klassen

Titel : Magyria "Das Herz des Schattens"
Autorin : Lena Klassen
Format : Hardcover / 559 Seiten
Verlag : Penhaligon
Preis : 8, 99€ [D]
ISBN : 9783764530440












Meine Meinung

Magyria "Das Herz des Schattens" ist der 1 Teil der Triologie von Lena Klassen.
Ich habe das Buch aus unserer letzten Wichtelrunde bekommen. Eigentlich lese ich selten Jugendbücher, war aber von diesem hier absolut begeistert.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und lässt sich in einem Rutsch lesen.
Die Protagonisten sind alle sehr sympathisch dargestellt, man fiebert ab der ersten Seite mit ihnen mit. Der Sprung zwischen Ungarn und der Parallelwelt Magyria finde ich einfach super, da man so beide Seite mitbekommt ohne gross durcheinander zu kommen.
In der Geschichte dreht es sich um die deutschw Hanna, die für 1 Jahr als Aupair nach Ungaen geht. Ungarn hat für Hanna einfach eine grosse Anziehung.
Dort soll sie sich um die Kinder Attila und Réka kümmern. Hanna ahnt jedoch nicht in welche gefährlichen Situationen Sie sich begibt. Réka schwärmt für einen älteren jungen Mann namens Kunun. Dieser raubt ihr nach jedem Treffen ein Stück ihrer Erinnerungen.
Was keiner ahnt, Kunun ist der König der Schattenwelt!
Hanna versucht die "Beziehnung" zu den beiden zu unterbinden, begibt sich damit aber selbst in Gefahr.
Im Haus von Kunun steckt sie im Fahrstuhl mit dessen Bruder Mattim fest.
Mattim ist zwar auch ein Schatten, jedoch hält er als Lichtprinz am Licht fest und ist keineswegs böse wie Kunun. Hanna und er kommen sich schnell näher, denn für Mattim ist Hanna nicht nur seine Seelensgefährtin sondern auch Herz und Leibgefährtin. Hanna bietet ihm ihr Blut an, obwohl sie weiss das sie danach alles vergessen wird. Sie schafft es allerdings ihre Erinnerungen wieder zu finden und beschließt Mattim beim Kampf mit Kunun zu helfen. Gemeinsam suchen sie nach dem Code für das Schattenportal um so zuverhindern das Kunun als Schattenkönig von Akink regiert.
Wird es Hanna und Mattim gelingen Kunun zu besiegen und welche Opfer noch gebracht werden müssen? Neugierig? Dann solltet ihr es unbedingt lesen, denn es ist nicht nur ein Buch für jüngere ;)

Von mir gibt es
4/4


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen