Translate

Samstag, 26. Juli 2014

Auf Umwegen ins Herz - Sarah Saxx

Titel : Auf Umwegen ins Herz
Autorin : Sarah Saxx
Format : Taschenbuch / 239 Seiten
Preis : 9, 90 € [D]
ISBN : 9783950366518

Veröffentlicht : 2013











Meine Meinung

Das ist die erste Rezension, die mir nicht wirklich schwer fiehl.
Auf Umwegen ins Herz von der Autorin Sarah Saxx ist der erste Teil, der Zweite heisst übrigens Mit Verzögerung ins Glück. Beide Teile sind in sich abgeschlossen und können auch einzeln gelesen werden. (Wäre aber ziemlich Schade)
Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte einfach nur fesselnd. Die Protagonisten Jana und Julian werden absolut sympathisch dargestellt. Die Beschreibung der beiden ist so klasse, dass man sich beide bildlich gut vorstellen kann. Mir sind beide sehr ans Herz gewachsen, ich habe mit ihnen gelitten, gelacht und gehofft das es für beide doch noch ein Happy End gibt. 
Die Geschichte wird übrigens aus Janas (Ich Form) Sicht erzählt.
Wer hierbei an einen langweiligen Liebesroman denkt, irrt sich völlig. Für mich persönlich ist es eine wunderschöne Liebesgeschichte die zum träumen einläd.
Zur Geschichte :
Jana ist jung und hat es endlich geschafft ihre letzte grauenvolle Beziehung zu überwinden. Dieser Ex hatte ihr ein Jahr lang verheimlicht Frau und Kinder zu haben. Eigentlich ist sie ein glücklicher Single, Erfolg im Beruf, wunderbare Freunde. Bis eines Tages eine Facebooknachricht von Julian König bei ihr eingeht. Julian, ihre große Jugendliebe, der sie auf gemeine Art damals vor den Kopf gestoßen hat. 
Völlig perplex weiss Jana nicht warum er sie nach diesen vielen Jahren kontaktiert und sich jetzt auch noch bei ihr Entschuldigen will. Widerwillig stimmt sie einem Treffen mit ihm zu. Jana, die sich direkt vornimmt die kalte Schulter zu zeigen, verwirft ihren Plan fast, als Julian vor ihr steht. Sofort machen sich die Schmetterlinge in ihrem Bauch breit. Die ganze Situation überfordert sie, da Julian mit ihr flirtet. Möchte sie wirklich sich noch einmal von ihm so verletzen lassen? Aber Julian lässt nicht locker und will ihr Beweisen das er sich in den Jahren verändert hat und bittet sie immer wieder um eine Verabredung.
Doch immer wieder gibt es zwischen den beiden Mißverständnisse und droht ihre aufkeimende Liebe direkt wieder zu erlöschen. Werden beide doch noch zueinander finden?
Fazit :
Dieses Buch ist einfach nur KLASSE! Ich hätte auch nichts dagegen noch mehr über Jana und Julian zu lesen! Dieses Buch hat eine klare Kaufenpfehlung verdient!!! I♡it.
Danke an die Autorin für diese wundervollen Lesestunden.


Von mir gibt es
4/4

1 Kommentar:

  1. Hört sich ja gut an :) hab schon öfter von dem Buch gelesen/gehört und vielleicht werd ich es mir jetzt auch mal anschaffen :D
    Schönen Blog hast du :) Bin auch eine Mama <3
    Würd mich über einen Gegenbesuch sehr freuen!
    Schöne Restwoche wünsch ich dir,
    Verena

    http://erdbeerpiratin.blogspot.de

    AntwortenLöschen