Translate

Donnerstag, 6. November 2014

Ein Kuss in den Highlands - Emily Bold

Titel : Ein Kuss in den Highlands
Autorin : Emily Bold
Format : Taschenbuch / 208 Seiten
Preis :
ISBN : 9783735794956


Erschienen : Oktober 2014












Ein Kuss in den Highlands ist das neuste Werk der Autorin Emily Bold. Da ich ein riesen Fan von ihr bin, war dieses Buch einfach ein Pflichtkauf.
Sie schafft es immer wieder den Leser in ihren Bann zu ziehen.
Eine wunderschöne, gefühlvolle Liebesgeschichte, spickt mit Humor.
Gerade die Protagonisten Charlotte und Matt wachsen einem beim lesen schnell ans Herz.
Beide werden charakterstark dargestellt. Auch darf hier nicht der typische Egoist fehlen, dieser Charakter findet sich in dem Verlobten Francis wieder.
Sie versteht es einfach eine tolle Liebesgeschichte zu zaubern, die keineswegs langweilig erscheint.
Zur Geschichte :
Charlotte ist eigentlich glücklich, sie hat einen Job in einer Kunstgalerie und ist seit 6 Jahren mit dem erfolgreichen Francis zusammen. Als dieser ihr spontan einen Antrag macht, scheint ihr Glück perfekt. Doch das Schicksal macht ihr einen Strich durch die Rechnung, wenige Tage später erhält sie einen Anruf das ihre letzte Verwandte verstorben ist.
Allein macht sie sich auf den Weg nach Schottland zur Beerdigung. Am Flughafen wird sie nicht wie gedacht von dem Hausverwalter Jack abgeholt, sondern von dessen attraktiven Sohn Matt. Direkt greift Charlotte nicht seine Hand, sondern greift ihm ausversehen in den Schritt. Ihr ist es super unangenehm, aber Matt zieht sie damit immer wieder auf.
Trotz des traurigen Grund, der sie nach Schottland gebracht hat, kommen sich Matt und Charlotte gefährlich näher. Charlotte erbt das komplette Anwesen von ihrer Tante, dieses mißfällt Francis umso mehr und versucht sie zu überzeugen alles zu verkaufen.
Wie wird sie sich entscheiden? 
Fazit : 
Ein tolles Buch mit einem wunderschönen Cover, das nicht nur Fans von Emily Blod begeistern wird.


Von mir gibt es
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen