Translate

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Artikel 5 - Kristen Simmons

Originaltitel : Article 5
Autorin : Kristen Simmons
Format : Taschenbuch /427 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€ [D]
ISBN : 9783492280020

Erschienen : November 2014













Über die Autorin :
Kirsten Simmons lebt in Tempa, Florida. Sie studierte Psycholgie und Sozialarbeit an der University of Nevada und arbeitet heute als Psychotherapeutin mit Traumapatienten und Missbrauchsopfern. Weil sie süchtig nach Schokolade ist, betätigt sie sich zum Ausgleich als Jazzercise-Lehrerin. "Artikel 5" ist ihr erster Roman.

º•○●○•º



Auf Artikel 5 von der Autorin Kristen Simmons, war ich wirklich sehr gespannt.
Die Leseprobe hatte mich direkt in seinem Bann und ich wurde nicht enttäuscht.
Eine außergewöhnliche Geschichte, die es unmöglich machte das Buch aus der Hand zu legen. Wer hier an einen langweiligen Jugendroman denkt, irrt sich. Der Leser taucht in dieser Geschichte in das völlig knallharte Amerika ein, lässt sich von der Autorin mit auf eine gefährliche Reise nehmen.
Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig zu lesen. Die Handlung gut durchdacht mit leichtem Thriller-Anteil. Die Protagonisten sind sympathisch und charakterstark dargestellt. Gerade Emily wächst einem beim lesen direkt ans Herz, trotz ihrem Schicksal, behält sie einen kühlen Kopf.
Ein Buch was einem unter die Haut geht!

Zur Geschichte :
Amerika Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nichts ist mehr wie es einmal war. Dort dort herrscht jetzt die Federal Bureau of Reformation, die sogenannte MM = Moralmiliz sorgt für Ordnung.
Die 17 -jährige Emily Miller lebt zusammen mit ihrer Mutter in Amerika.
Es gibt 5 Moralstatuten an die sich die Staatsbürger halten müssen. Emily und ihre Mutter verstoßen gegen den Artikel 5. "Als vollwertige Staatsbürger wird nur anerkannt, wer als Kind  eines verheiratetn Paares auf die Welt kommt".  Die Moralmiliz taucht bei ihnen zuhause auf und verhaftet ihre Mutter, Emily setzt sich zur Wehr. Chase, Emilys große Liebe, der ebenfalls für die MM arbeitet versucht sie zu beruhigen. Emily wird in eine Besserungs-und Resozialisierungsanstalt für Mädchen gebracht. Wer sich den Regeln widersetzt, erwartet harte Strafen. Emily schliesst zu der rebellischen Rosa Freundschaft, muss aber nach einem versuchten Fluchtversuch mitansehen, wie diese verprügelt wird.
Emily plant ihre eigene Flucht, sie will ihre Mutter retten.
Als Chase wenige Tage später bei ihr auftaucht um sie zu ihrer Verhandlung zu bringen, ist der Plan für die Flucht perfekt.
Für beide wird ihre Flucht ein gefährliches Abenteuer. Doch plagt Chase nicht nur die Gefahr, sondern trägt er ein bitteres Geheimnis mit sich rum.
Wird Emily ihm verzeihen können? Werden sie die Flucht überleben?
Fazit : Artikel 5 hat definitiv Suchtpotenzial. Eine interessante Geschichte, die ich jeden ans Herz legen kann, wenn ihr auf der Suche nach einem fesselnden Buch seit.


Von mir gibt es
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen