Translate

Montag, 29. Dezember 2014

Eine himmlische Begegnung - Guillaume Musso

Originaltitel : Sauve-moi
Autor : Guillaume Musso
Format : Taschenbuch /381 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€ [D] 10,30€ [A]
ISBN : 9783492304900




Erschienen : November 2014








Klappentext :
Juliette Beaumont hat es nicht geschafft, in New York als Schauspielerin zu reüssieren.
Am Vorabend ihrer Abreise nach Paris wird sie auch noch fast von einem Auto überfahren.
Doch der Fahrer, Sam Galloway, kümmert sich rührend um sie. Sie verlieben sich ineinander und erleben eine leidenschaftliche Nacht.
Als Juliettes Flugzeug am nächsten Morgen startet, explodiert es in der Luft. Sam ist verzweifelt.
Er ahnt nicht, dass das Schicksal ihrer Liebe einen Aufschub gewährt...


Über den Autor :
Guillaume Musso, geboren 1974 in Antibes, arbeitete als Dozent und Gymnasiallehrer. Musso ist einer der erfolgreichsten Gegenwartsautoren Frankreichs, seine Romane wurde in über zwanzig Sprachen übersetzt und haben sich als internationale Bestseller durchgesetzt.


Seit Vielleicht morgen bin ich ein absoluter Fan von dem Autor Guillaume Musso, umso gespannter war ich natürlich auch auf sein neues Werk "Eine himmlische Begegnung".
Am Anfang war ich allerdings etwas enttäuscht. Warum? Da es wie eine Aufzählung in Stichpunkten erzählt wurde, war ich schnell aus meinem Lesefluß draußen. Das änderte sich jedoch nach ein paar Seiten wieder und ich muss sagen, es ist eine sehr außergewöhnliche Geschichte, die zum Nachdenken anregt.
Es ist keineswegs eine reine Liebesgeschichte, sondern handelt von Menschen, die nicht an das Schicksal geglaubt haben.
Einige Textstellen rühren einfach zu Tränen.
Eine Geschichte zweier Menschen, die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Die Französin Juliette die von der großen Karierre als Schauspielerin träumte, aber scheiterte und in einem Café arbeiten muss. Dem attraktiven Kinderarzt Sam, der seiner verstorbenen Liebe nachtrauert und sein Leben nur seinem Job widmet, bis das Schicksal die beiden zusammen führt. Je weiter die Geschichte voranschreitet, umso weniger denkt der Leser an ein Happy End für beiden. Man erfährt auch viel über die Vergangenheit von Sam, der sich von ganz unten, nach ganz oben hinauf gearbeitet hat. Die Spannung ist wirklich bis zur letzten Seite vorhanden!
Die Protagonisten wirken sehr realistisch und sympathisch.
Man leidet und fiebert mit ihnen mit, die Geschichte zieht den Leser so in den Bann, das man das Buch kaum aus der Hand legen mag.
Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig, die Geschichte gut durchdacht. Etwas verwirrend, weil immer wieder neue Protagonisten auftauchen und man ihre Sicht bzw ihre Rolle in dem Buch vermittelt bekommt. 
Fazit :
Wer auf der Suche nach Schicksalsschläge und geheimnisvolle Personen ist, wird dieses Buch lieben. Eine wunderschöne und mystische Liebesgeschichte, die zum träumen einläd. 


Von mir gibt es
4/4







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen