Translate

Sonntag, 8. Februar 2015

Er liebt, Sie liebt, es schreit - Nick Spalding

Originaltitel : Love...and sleepless nights
Autor : Nick Spalding
Format : Taschenbuch / 318 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€
ISBN : 9783492305211




Erschienen : Januar 2015







Klappentext :
>>Kinder sind das Schönste auf der Welt<<, sagt man. >>Kinderkriegen ist die Hölle!<<, stellen Jamie und Laura Newmann (dank einer eher entspannten Haltung zur Empfängnisverhütung) schon kurz nach der Hochzeit fest. Denn die beiden bekommen nicht einfach nur ein Baby- obendrein gibt es hormonelle Achterbahnfahrten, übergriffige Schwiegermütter, beängstigende Hebammen und unzählige schlaflose Nächte. Aber alles ist machbar, solange man nur zusammen hält, nicht wahr?



Er liebt, Sie liebt, es schreit von dem Autor Nick Spalding, muss man einfach gelesen haben. Ich bin schon lange nicht mehr so witzig unterhalten worden.
Ein Roman der die schonungslose Wahrheit über die Beziehung und das Kinderkriegen und den Alltag mit Baby erzählt. Geschrieben mit sehr viel Humor, hat mich dieses Buch so manches mal herzhaft lachen lassen.
Sein Schreibstil ist flüssig, die Geschichte wird aus Jamie und Lauras Sicht erzählt, Er bloggt, sie vertraut sich ihrem Tagebuch an.
Immer wieder durchleuchten sie die Tatsache wie schwer es eigentlich ist Eltern zu werden.  Dank der dennoch liebevollen Schilderung, ist man einfach sehr von den beiden angetan und erkennt immer wieder parallelen zwischen den Protagonisten und sich selbst.
Meine persönliche Lieblingsstelle ist eindeutig die Entbindungsszene, hier konnte ich mir so manches mal ein Schmunzeln nicht verkneifen.
Die Protagonisten, in dem Fall Jamie und Laura, werden  sehr sympathisch dargestellt. Sie wirken real und man kommt sich vor, als gehörten beide zum Freundeskreis dazu.
Die Dialoge werden recht frech und witzig geschildert, sodas man das Buch nicht aus der Hand legen mag.
Fesselndes Buch? Definitiv ja.
Fazit :
Wer auf der Suche nach guter Unterhaltung ist, sollte sich dieses Buch unbedingt zulegen.
Aber VORSICHT! Hier werden die Lachmuskeln stark beansprucht.


Von mir gibt es
4/4



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen