Translate

Donnerstag, 19. Februar 2015

Pulse 'Unzertrennlich' - Gail McHugh

Originaltitel : Pulse
Autorin : Gail McHugh
Format : Taschenbuch / 460 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€
ISBN : 9783492305761



Erschienen : Februar 2015








Klappentext :
Emily hat ihre große Liebe verloren. Gavin Blake konnte nicht mit ansehen, wie sie den falschen Mann heiratet, und ist aus ihrem Leben verschwunden. Doch Emily hat sich im letzten Moment gegen ihren Verlobten und für Gavin entschieden-und jetzt setzt sie alles dran, ihn zu finden und zurück-zugewinnen.
Doch selbst wenn sie ihn findet, wird er sie noch lieben? Emily muss es versuchen, denn sie weiß, dass sie ohne ihn nicht mehr leben kann...



Nachdem ich ja schon Collide in einem Rutsch gelesen hatte, fieberte ich dem Folgeband Pulse-Unzertrennlich entgegen.
Beide Bände sind nicht untereinander abgeschlossen, es empfiehlt sich daher erst mit Collide zu starten, da man sonst die Vorgeschichte der beiden nicht verstehen würde. Pulse schliesst nahtlos an Collide an.
Allerdings fand ich den Anfang sehr langatmig und zog sich mitunter wie Kaugummi und ich kam nicht richtig in das Buch rein.
Emily und Gavins Liebesgeschichte wurde auf eine harte Probe gestellt und geht jetzt in die neue Runde. Probleme und wilde Achterbahnfahrten der Gefühle sind hier einfach vorprogrammiert. Aber weder die Liebe noch die Bettszenen kommen hier zu kurz. Allerdings hätte ich mir manchmal eine weniger derbe Wortwahl gewünscht, gerade da es sich hier ja nicht um ein reines Erotikgenre handelt. Aber zeigt es auch wie sehr sie sich eigentlich lieben.
Die Spannung kam ab der Hälfte des Buches dann auch auf. Die Ereignisse überschlugen sich manchmal sehr und man konnte ab da an einfach nur noch mit Emily mitfiebern. Auch die Rolle ihres Ex-Freundes Dillon war hier sehr überraschend. 
Emily und Gavin werden auch hier wieder sehr sympathisch dargestellt, Dillon allerdings bleibt auch hier wie schon in Collide ein wahres Ekelpaket. 
Auch der Schreibstil blieb gewohnt flüssig. Die Handlung war vielleicht manchmal etwas zu sehr vorraussehbar, aber dennoch blieb es spannend.
Aufgepeppt mit erfrischenden Dialogen, Schicksalsschlägen und einer riesen Portion Liebe ist hier alles vertreten.
Fazit :
Auch wenn ich Anfangs Schwierigkeiten hatte in das Buch zu finden, konnte die Autorin mich dennoch überzeugen. Diese rasante Liebesgeschichte zwischen Emily und Gavin, hat mich einfach in den Bann gezogen. Ein Buch welches mir so einige tolle Lesestunden bereitet hat.


Von mir gibt es
4/4


Kommentare:

  1. Huhu :-)
    Ich habs auch gelesen und bin begeistert. Deine Rezi gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Line

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und bleibe auch gleich mal als Leserin da :) Das Buch liegt seit ein paar Tagen auf meinem SuB und wird spätestens im März gelesen und ich hoffe das es mir genauso gut gefällt wie dir :)

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG DInchen

    AntwortenLöschen