Translate

Donnerstag, 12. März 2015

El Niño Der Lust verfallen Hernando - Lea Petersen

Titel : El Niño Der Lust verfallen Hernando
Autorin : Lea Petersen
Format : Ebook
Preis : 2,99€
ASIN : B00TI3JWO0




Erschienen : Februar 2015








Klappentext :
Hernando - Musiksuperstar und Frauenheld par excellence-genießt sein Leben und die Gunst der Frauen. Dann triffr er durch Zufall auf Milia-alleinerziehend und von der Liebe völlig desillusiiniert. Hernandos Gefühlswelt wird mit einem Mal auf den Kopf gestellt und er kann Milia nicht vergessen. Sie beide können sich der bedingungslosen Leidenschaft, die sie füreinander empfinden, nicht entziehen.



El Niño alias Hernando Hernandez, ist nicht nur ein berühmter Rapper, sondern was Frauen betrifft auch kein Kostverächter. In jeder Stadt hinterlässt er gebrochene Herzen, bis er auf die alleinerziehende Milia aus Deutschland trifft.
Die Autorin entführt ihre LeserInnen in die prickelnde Welt der Erotik. 
Ihr Schreibstil ist recht flüssig, was den Lesefluß positiv verstärkt.
Allerdings fand ich die Geschichte und Handlungen an manchen Stellen sehr langatmig.
Der Liebesakt wird recht sinnlich beschrieben, allerdings tauchten hier einige Wiederholungen auf, die etwas langweilig wurden.
Geschmackvolle und "derbe" Dialoge verpassten der Geschichte aber das gewisse etwas.
Die Protagonisten werden bildlich gut beschrieben, so das man sie sich gut vorstellen kann.
Hernando ist der Sunnyboy schlecht hin, bis er auf Milia trifft, sind Frauen für ihn nur zur Befriedigung gut. Natürlich ohne Rücksicht auf Verluste.
Milia wirkt manchmal etwas sehr naiv, dass sie alleinerziehend ist, bemerkt der Leser recht wenig. Da sie trotzdem durch die Weltgeschichte tingelt um Hernando sehen zu können.
Hernadno wurde mir mit der Zeit sehr sympathisch, allerdings mit Milia wurde ich nicht recht warm.
Fazit :
Die Handlung war recht neu was die Sache für mich interessanter gemacht hat. 
Die Autorin besitzt jedenfalls sehr viel Potenzial was ihre Schreiberei angeht. Sie hat die Erotik gut in diese "Liebesgeschichte" gepackt, auch Höhen und Tiefen waren hier gut vertreten. Für zwischendurch kann ich die Geschichte empfehlen.


Von mir gibt es
3/4







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen