Translate

Montag, 2. März 2015

Glücklich verlobt - M.L. Busch

Titel : Glücklich verlobt (2)
Autorin : M.L. Busch
Format : Taschenbuch / 344 Seiten
Preis : 10,90€
ISBN : 9781507841273




Erschienen : Februar 2015








Klappentext :
Damian Henk, Kunstmogul und Millionär, findet Labie Trübsal blasend vor zwei Picasso-Gemälden in der Londoner National Gallery. Er nimmt sich ihrer an und bleibt auch ihr Freubd nachdem Rodney, der Mann, für den Lanies Herz schlägt ubd der vor drei Wochen spurlos verschwunden war, zurückkehrt.
Das Glück scheint fast perfekt, bis Lanie in einen Autounfall verwickelt wird. Rod erfährt, dass Lanie nicht nur verletzt, sondern auch schwanger ist. Er kann sein Glück, Vater zu werden, kaum fassen und versucht seine schwierige Familie zusammenzuführen und Henk zu vergraulen.Rodneys Schwester Vanessa versteckt sich weitethin vor ihrem Mann, dem Amateurboxer Sebastian Carmody, der dafür verantwortlich war, dass sie brutal zusammengeschlagen wurde. Immer wieder entzieht sich Sebastian der Polizei. Rod will dieser Ungerechtigkeit ein Ende bereiten und stellt sich einem gefährlichen Kampf, den er vielleicht nicht gewinnen kann...



Nach Glücklich verliebt hat das warten endlich ein Ende, denn Glücklich verlobt ist endlich erhältlich. Der dritte Teil Glücklich verheiratet wird vorraussichtlich  2015 erhältlich sein. Die Bände sind nicht untereinander abgeschlossen, sie gehen nahtlos über. 
Die Autorin M.L. Busch versteht es einfach den Leser mit ihrer spannende Geschichte von Lanie und Rodney in ihren Bann zu ziehen.
Dieser Liebesroman ist so viel mehr als ein "Kitsch-Roman". Die Autorin verpackt in ihre Geschichten nicht nur viel Gefühl sondern verpasst ihnen eine ordentliche Portion Spannung. Ihr Schreibstil ist wie gewohnt flüssig und der Einstieg in die Geschichte fällt einem beim lesen sehr leicht.
Langeweile kommt hier nicht auf, denn Lanie und Rodneys Leben und auch Beziehung wird immer wieder von Tiefschlägen überschattet. Auch tauchen hier wieder neue Protagonisten auf, der Leser lernt zudem auch Rodneys Familie kennen und erhält so ein besseren Überblick über die Vergangenheit der Protas. In diesem Band ist es Rodneys gewalttätiger Ex-Schwager und Amateurboxer Sebastian, der ihr Leben gewaltig auf den Kopf stellt.
Der Leser integriert und identifiziert sich sehr schnell mit den Geschehnissen und den Gedanken der Hauptprotagonisten. Außerdem schafft sie es immer wieder den Leser neugierig auf den nächsten Band zu machen, da sie mittendrin den Leser zappeln lässt ;)
Fazit :
M.L. Busch konnte mich auch mit dem zweiten Band wieder überzeugen und hat es geschafft das ich dem dritten Teil ungeduldig entgegen fieber. Die Geschichte von Lanie und Rodney wird einem noch sehr lang im Gedächnis bleiben.


Von mir gibt es
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen