Translate

Mittwoch, 13. Mai 2015

The Wild Ones "Verführung" - M. Leighton

Originaltitel : The Wild Ones
Autorin : M. Leighton
Format : Taschenbuch /342 Seiten
Verlag : Heyne
Preis : 8,99€
ISBN : 9783453418806


Erschienen : Mai 2015









Klappentext :
Camille (Cami) Hines ist die über alles geliebte Tochter des Vollblutpferdezüchters Jack Hines, der die Campions des Südens hervorbringt. Abgesehen davon, dass sie sich manchmal ein wenig eingeengt fühlt, ist Cami bislang recht zufrieden mit ihrem Freund, ihrem Leben und ihrer Zukunft. Doch das war bevor sie Patrick Henley kennenlernte. Trick verwischt die Grenzen zwischen dwm, was Cami will, und dem, was von ihr erwartet wird. Er ist eine Hilfskraft, und Hilfskräfte sind - wenn es nach ihrem Vater geht - verbotene Früchte. Ganz zu schweigen davon, dass Trick in hohen Bogen hinausfliegen würde, sollte er Cami verführen.
Dabei braucht er die Arbeit, dringend sogar, denn seine Familie ist auf ihn angewiesen. Aber das Herz will nun einmal, was das Herz will...



Verführung ist der erste Band der The Wild Ones - Trilogie von der Autorin M. Leighton.
Band 2 Verlangen erscheint im Oktober 2015 und Band 3 im Januar 2016.
Verführung ist eine sehr emotionale und turbulente Liebesgeschichte mit einem dunklen Familien Geheimnis.
Die Geschichte wird im Wechsel aus Cami und Tricks Sicht erzählt, ihre Gefühle und Probleme sind nachvollziehbar. Es gibt hier so viele Wendungen, die man so nicht kommen sehen hat und wird immer wieder überrascht.
Dieses mal ist der Schauplatz auf der Pferderanch mitten in Amerika.
Das hier viele romantische Augenblicke stattfinden, sollte den Leser nicht wundern. Nebenbei erfährt man hier viel über die Pferdezucht und dem Pferderennsport.
M. Leightons Schreib und Erzählstil ist sehr flüssig, was den Einstieg in die Geschichte sehr vereinfacht. Sie beschreibt alles sehr ausführlich, so das man die Umgebung und die Menschen sich bildlich gut vorstellen kann.
Auch zieht sich die Spannung durch die gesamte Geschichte.

Die Protagonisten wirken sehr realistisch und durch ihre "Fehler" wirken sie direkt sympathisch.
Cami ist trotz "reicher" Eltern eine bodenständige junge und taffe Frau. Sie scheut nicht vor körperlicher Arbeit. Je mehr man über ihr Leben erfährt, desto verständlicher wird ihr Verhalten.
Patrick (Trick) ist eigentlich ein Traummann. Für seine Familie würde er alles tun, selbst auf sein eigenes Glück verzichten. Er will den Traum seines verstorbenen Vaters weiterführen.
Beiden werden genug Steine in den Weg gelegt, denn beide müssen einen Fehler, den ihre Familien begangen haben ausbaden...

Fazit :
Verführung konnte mich direkt überzeugen. Als Leser muss man einfach mitfiebern und freue mich jetzt schon auf den nächsten Band.
Wer schon ihre ersten Bücher gelesen hat, sollte dieser Trilogie unbedingt eine Chance geben.


Von mir gibt es
4/4






1 Kommentar:

  1. Oh, das hört sich gut an, habe ich zum Glück auch schon daheim liegen :-) Vor allem die Protas scheinen ja mega-sympathisch zu sein!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen