Translate

Sonntag, 26. Juli 2015

Rocky Mountain Dogs "Kate & Sam" (3) -Virginia Fox

Titel : Rocky Mountain Dogs
           Kate & Sam (3)
Autorin : Virginia Fox
Format : Taschenbuch / 269 Seiten
Verlag : Self Publish
Preis : 10,69€
ISBN : 9783952444726


Erschienen :









Klappentext :
Mit Männern hat man nichts als Ärger, findet Kat. Hunde sind ds eine viel bessere Wahl. Kein Wunder floriert ihr Hundesalon in Seattle.
Als ihre zwei besten Freunde nacheinander nach Independence, Colorade ziehen, beschließt sie jedoch, es den beiden gleich zu tun.
Sie freut sich darauf, ihr Leben in der Kleinstadt rinzurichten und mit ihrer Bordeaux-Dogge Rocky die Umgebung zu erkunden. Der einzige Störfaktor in ihren Plänen ist der arrogante Hockyspieler Sam, der sie permanent zur Weißglut treibt. Da hilft auch nicht, dass er aussieht wie ein nordischer Gott.
Doch dann findet sie den ersten verletzten Hund. Und wenig später den zweiten. Die sonst so rege Gerüchteküche schweigt und Kat hat einen schrecklichen Verdacht : illegale Hubdekämpfe. Als ihr niemand Glauben schenken will, sichert sie sich kurzerhand Sams willige Unterstützung und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln...



Kate und Sam ist der 3 Band der Rocky Mountain Serie von der Autorin Virginia Fox.
Alle Bände sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
Zu der Rocky Mountain Serie gehören :
Rocky Mountain Yoga (1)
Rocky Mountain Star (2)
Rocky Mountain Dogs (3)
Rocky Mountain Kid (4) ab September 2015
Rocky Mointain Secrets (5) Dezember 2015

Die Autorin hat hier einen wunderschönen Roman verfasst, in dem Hunde und die große Liebe eine wichtige Rolle spielen.
In dieser Geschichte stecken jede Menge Gefühl, aber auch ein ernstes Thema, welches das Buch zu etwas besonderem macht. Man ist ab der ersten Seite an die Geschichte von Kate, Sam und den Hunden Rocky und Nikita gefesselt.
Der Leser erhält hier einen direkten Einblick in das Leben von Kate, welches nicht unbedingt leicht ist. Ihre größte Leidenschaft sind Hunde, allem voran ihr Bordeaux-Doggen Rüde Rocky. Aber auch die Spannung fehlt hier bei der Story nicht.
Durch den flüssigen Erzähl und Schreibstil fliegen die Seiten nur so dahin.
Virginia Fox besitzt die Gabe mit ihren Worten und der ausführlichen Beschreibung, die Geschichte lebendig wirken zu lassen.
Man hat einfach das Gefühl, als wäre man selber vor Ort und wird ein Teil der Story.
Auch ihre Protagonisten werden bildlich gut dargestellt, man kann sich nicht nur ein Bild von ihnen machen, sondern sie wachsen einem beim lesen direkt ans Herz. Gerade mit Kate konnte ich mich gut identifizieren. Sie hat ein sehr großes Herz und versucht ein klein wenig die Welt zu retten. Als tapfere junge Frau begleitet man sie ein Stück ihres Weges.
Sam ist so, wie man sich einen berühmten Hockeyspieler sich vorstellen würde, allerdings ist er trotzdem auf dem Teppich geblieben. Kate macht es ihm überhaupt nicht leicht, aber das knistern der beiden ist von Anfang an spürbar. Die Gefühle der beiden fahren regelmäßig Achterbahn. Gerade das macht die beiden perfekt und man hofft immer wieder auf ein Happy End zwischen beiden.
Aber auch ist die Autorin für eine Überraschung gut, denn mit dem Ende hatte man so nicht unbedingt gerechnet.


Fazit :
Eine wunderschöne Geschichte, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Auch nicht Hundeliebhaber werden begeistert sein. Man merkt das hier sehr viel Herzblut von der Autorin mit drin steckt. 


Von mir gibt es

4/4


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen