Translate

Mittwoch, 30. September 2015

Winter People "Wer die Toten weckt" - Jennifer McMahon

Titel : The Winter People
Autorin : Jennifer McMahon
Format : Taschenbuch / 394 Seiten
Verlag : Ullstein
Preis : 9,99€
ISBN : 9783548287324



Erschienen : September 2015







  
Klappentext :
Dein größter Wunsch geht in Erfüllung. Dein Kind kehrt von den Toten zurück. Doch weißt du, was Dich erwartet?
Durch einen grausamen Mord verliert Sara ihre kleine Tochter Gertie. Ein Brief mit einem uralten Geheimnis hilft ihr, Gertie von den Toten zurückzuholen - für sieben Tage, in denen sie von ihrem geliebten Kind Abschied nehmen kann. Doch sie ahnt nicht, worauf sie sich einlässt. Denn manchmal finden die Toten nicht zurück. Und das Grauen hält Einzug in die Wälder von Vermont...



Der Einstieg in dieses Buch fiel mir anfangs etwas schwerer als sonst. Dieses lag an den verschiedenen Erzählstränge, die nicht nur in der Vergangenheit (1886) und Gegenwart (1908) spielen, sondern auch aus der Sicht verschiedener Protagonisten und Tagebucheinträgen erzählt wurden. Diese sind zwar gekennzeichnet, brachten mich aber immer wieder mal etwas durcheinander, da es etwas überladen wirkte.
Am Anfang erfährt der Leser direkt den Ausgang wie es mit Sara enden wird, was vielleicht an einer anderen Stelle im Buch passender gewesen wäre.
Je weiter die Handlung vorranschreitet, desto mehr kristallisiert sich die Verbindung der Protagonisten untereinander herraus.
Auch wenn Winter People "Wer die Toten weckt" als Thriller deklariert ist, findet sich hier auch ein großer Anteil Horror wieder, diese Mischung sorgt auf jeden Fall für Gänsehautfeeling beim Leser.
Die Kapitel sind recht kurz gehalten, sind aber dennoch aussagekräftig und durch den Wechsel der Zeitebenen wird es nicht nur mysteriös, sondern auch die Spannung baut sich hier nach und nach mit auf.
Saras Verzweiflung durch die Trauer um den Verlust ihres einzigen Kindes ist spürbar und ihr Entschluss Gertie für 7 Tage zurückzuholen ist gut nachvollziehbar.
Die Autorin Jennifer McMahon hat einen sehr flüssigen Schreib und Erzählstil, der einen direkt in den Bann zieht. Sie vermittelt mit ihren Worten viele verschiedene Eomotionen und Sehnsüchte und lässt Platz für eigene Gedankengänge.
Allerdings blieb ich auch mit einigen offenen Fragen zurück, was ich recht schade finde.


Fazit : 
Winter People "Wer die Toten weckt" ist ein Mysterythriller, der mich trotz anfänglicher Schwierigkeiten gut unterhalten konnte. Er ließ platz für eigene Spekulationen, ließ mich aber dennoch mit einigen offenen Fragen zurück.



Von mir gibt es
3/4



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen