Translate

Mittwoch, 13. Januar 2016

Thoughtful "Du gehörst zu mir" - S.C. Stephens

Titel : Thoughtful
Autorin : S.C. Stevens
Format . Taschenbuch /
Verlag : Goldmann
Preis : 9,99€
ISBN : 9783442483617



 Erschienen : November 2015







Klappentext :

Kellan Kyles Leben ist die Bühne - nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichtete Mauer bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde. Oder doch?









Für alle die bereits die anderen 3 Bände der Serie von der Autorin S.C. Stephens gelesen haben, wird dieses Buch nichts neues sein. Alle die es bis jetzt noch keins davon gelesen haben, sollten ab hier nicht weiterlesen.
(Vorsicht Spoiler)

Denn dieser Band wird aus der Sicht von Kellan erzählt. Kannte man hiervor nur die Sicht von Kiera wird man hier sehr überrascht. Man erhält hier nicht nur Einblicke in seine doch teils tragische Vergangenheit sondern auch seine Beziehung zu seiner Band und die von Kiera. Das kam zwar schon in den anderen Bänden vor, wurde aber ja immer nur ganz kurz angeschnitten. Dieses Mal ist man in vielen seiner Situationen tief gefangen.
Kam er in Kieras Erzählung doch so manchesmal eher kalt und abweisend rüber, ist man hier absolut fasziniert wie Kellan eigentlich empfindet und wie sehr ihn es stört das Kiera in einer Beziehung ist. Die, ich würde es schon fast Trauer nennen, kam hier gut rüber und man erhält eine ganz andere Sicht auf ihn. Auch seine Handlungen sind hier viel verständlicher und vorallem nachvollziehbar und man konnte ihn absolut verstehen. Auch merkt man schnell das hinter seiner "harten" Rockstar Schale ein weicher und vorallem verletzbarer Kern dahinter steckt, was ihn einfach menschlicher wirken lässt.
Auch der Schreib und Erzählstil der Autorin war wie schon zuvor sehr locker und flüssig. Man konnte sich in viele Situationen direkt hineinversetzen und obwohl man den Ausgang ihrer Story kennt, hat man trotzdem bis zur letzten Seite mit den beiden mitgefiebert.

Fazit :

Ein krönender Abschluss einer wunderbaren Serie, die ich jedem ans Herz legen kann, der auf außergewöhnliche Liebesgeschichten steht.


Von mir gibt es
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen