Translate

Freitag, 19. Februar 2016

Hummeln im Herzen - Petra Hülsmann

 Titel : Hummeln im Herzen
Autorin : Petra Hülsmann
Format : Broschiert / 394 Seiten
Verlag : Bastei Lübbe
Preis : 9,99€
ISBN : 9783404171682











Klappentext :
Im Leben von Lena Klein ist alles so, wie sie es mag : ordentlich.
Doch eine Woche vor ihrer Hochzeit und ihrem 30. Geburtstag gerät alles aus den Fugen. Ihr Verlobter eröffnet ihr, dass er sich in eine andere verliebt hat.
Kurz darauf wird sie auch noch fristlos entlassen. Lena beschließt, wieder Ordnung in ihr Leben zu bringen und erstellt einen Drei-Punkte-Plan :
1. Sie wird Karriere machen.
2. Sie wird sich in einen sensiblen, treuen Traummann verlieben.
3. Sie wird sich von der braven Lena zur sexy Traumfrau entwickeln.
Aber statt in einer coolen PR-Agentur landet sie im Buchladen des alten Griesgrams Otto. Und ausgerechnet beim Womanizer Ben gerät ihr Herz immer wieder aus dem Takt...





Nachdem ich letztes Jahr den zweiten Band Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
von der Autorin Petra Hülsmann gelesen habe, war die Neugier auf den ersten Band Hummeln im Herzen sehr groß.
Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.
Mit Romantik und Humor ist es eine wundervolle Mischung bei der keine Langeweile aufkommt.
Petra Hülsmann besitzt einen sehr flüssigen Schreib und Erzählstil, der die Seiten nur so dahin fliegen lässt.
Die Autorin erzählt hier die Geschichte von Lena, diese wird eine Woche vor ihrer Hochzeit von ihrem Verlobten verlassen.
Taxifahrer Knut weiss Rat "Lass Dich von der Liebe nich feddich machen".
Leichter gesagt als getan. Man begleitet sie durch ihren Liebeskummer und ihren Plan eine ganz "Neue" Lena zu werden.
Single, keine eigene Bleibe und dann auch noch arbeitslos, kann es für Lena noch schlimmer kommen? Ja es kann, in Form von Womanizer Ben.
Beide zusammen sind wie Hund und Katze und ihrer Schlagabtauschen haben es insich.
Man kann sich dank der bildlichen Beschreibungen von Petra Hülsmann gut in die Situationen hineinversetzen.
Die Protagonisten sind alle sehr verschieden und doch ergänzen sie sich zusammen zu einem liebevollen und doch leicht chaotischen Quartett.
Neben Lena und Ben lernt man auch noch Lenas Bruder Michel und seine Freundin Juli kennen. Auch die beiden spielen hier eine große und doch tragende Rolle und das nicht nur als WG Mitbewohner.
Alle werden bildlich gut dargestellt und man kann sich schnell ein eigenes Bild von ihnen machen.
Lena lässt sich schwer in Worte fassen, sie hat ihr Herz auf dem rechten Fleck und man kann sich auf sie verlassen. Mit ihr fühlte ich mich direkt verbunden, denn ihre Situation ist wirklich nicht leicht. Auch wenn sie so manchesmal sehr ernst rüber kommt und auch vieles übersieht, sie ist eine starke Persönlichkeit.
Ben ist kein Kostverächter was Frauen betrifft, er bindet sich nicht, was an seiner Vergangenheit liegt. Über die erfährt man im vorranschreiten der Geschichte mehr und blickt hinter seiner Fassade.
Obwohl er sehr egoistisch rüber kommt, können sich seine Freunde auf ihn verlassen wenn sie ihn brauchen.
Michel ist das ganze Gegenteil von seiner Schwester Lena. Was Lena auch oft von ihren Eltern unter die Nase gerieben bekommt. Michel steht mit beiden Beinen im Leben, hat eine tolle Arbeit und eine bezaubernde Freundin. Alles Dinge die Lena fehlt.
Juli ist nicht nur Michels Freundin, sondern auch die beste Freundin von Lena. Sie ist leicht schräg aber sie ist eine liebenswürdige Person.
Die Geschichte ist für zwischendurch sehr zu empfehlen und konnte mich direkt von sich überzeugen. Es war spannend Lenas Veränderungen zu lesen und immer wieder mit ihr mit zu fiebern.


Fazit :
Eine wunderschöne und spannende Story die mich oft zum lachen aber auch zum weinen gebracht hat. Die Mischung aus Romantik und Humor aber auch die außergewöhnlichen Protagonisten machen das Buch zu etwas ganz besonderem.

Von mir gibt es
5/5





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen