Translate

Sonntag, 21. Februar 2016

The Secrets of a Bodyguard - Quinn J. Fletcher

Titel : The Secrets of a Bodyguard
Autor : Quinn J. Fletcher
Format : Ebook
Verlag : Self Publish
Preis :
ASIN :



Erschienen : Februar 2016







Klappentext :
Du begleitest Bodyguard Paul Matthews bei einem Sonderauftrag in die Vereinigten Staaten. Der Auftrag lautet, den Sohn einer Klientin auf einer Kreuzfahrt in die Karibik zu beschützen. Zwischen der attraktiven Auftraggeberin und dem Bodyguard kommt es zu einem Spiel zwischen Macht und Begierde.
Doch er tritt auch eine Reise in die Vergangenheit an: der Zufall führt ihn zu einer Begegnung mit der geheimnisvollen Elisa, der einzigen Frau, die ihm je etwas bedeutet hat.
Der nächste Auftrag wartet schon und lenkt Paul vom aufwühlenden Zusammentreffen mit seiner ehemaligen Liebe ab. Er ist bei diesem Job in der Modelbranche unterwegs und bewacht einen Star der Szene.
Paul erzählt humorvoll und selbstironisch von den Geheimnissen und Wahrheiten, die sich hinter den Kulissen seines Bodyguard-Lebens ereignen.





Mit "The Secrets of a Bodyguard" von Autor Quinn J. Fletcher geht es mit dem heißen Paul Matthews weiter.
Auch hier handelt es sich wieder um ein Ü-18 Erotikroman, der es in sich hat.
Jeder Band ist insich abgeschlossen, so das man keine bestimmte Reihenfolgen unbedingt einhalten muss. Allerdings empfehle ich, auch alle anderen Bände von Paul zu lesen, da sie nicht nur sehr unterschiedlich sind, sondern man Paul dadurch auch  besser kennenlernt.
In "The Secrets of a Bodyguard" taucht der Leser neben Pauls erotischen Abenteuer mit seinen Gespielinnen ein, sondern blickt dieses Mal sehr tief hinter seine Fassade.
Das Geheimnis um seine Elisa wird gelüftet und man erfährt hier ihre Story und auch den Grund warum ihre Beziehung endete.
Paul zeigt hier, das er doch gar nicht so gefühlskalt ist wie er sich sonst immer wieder gerne zeigt.
Es waren zwar nur mini Regnungen, diese haben bei mir aber irgendwie die Hoffnung geweckt, das sich seine Geschichte doch noch in eine ganz andere Richtung wenden könnte.
Das Ende war für mich sehr überraschend und lässt mich leider auch mit einigen offenen Fragen zurück, die hoffentlich im nächsten Band geklärt werden.
Der Schreib und Erzählstil von Quinn J. Fletcher ist auch wie schon bei den anderen Teilen sehr flüssig zu lesen. Eine Steigerung ist hier kontinuierlich spürbar und es macht einfach nur Spaß von Paul zu lesen.
Trotz des "vulgären" Wortgebrauchs und dem leichten BDSM, ist es keineswegs erschreckend, sondern entfacht einfach das KopfKino und lässt Platz für eigene Gedankengänge.
Der Autor setzt die erotischen Szenen geschmackvoll um, so das selbst Neulinge des Genre sich schnell zurecht finden werden.


Fazit :
Quinn J. Fletcher konnte mich auch dieses Mal wieder direkt von sich überzeugen. Keine der Abenteuer gleicht der anderen und ich kann nur hoffen, das sein Potential noch lang nicht erschöpft ist.

 Von mir gibt es

5/5




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen