Translate

Dienstag, 26. April 2016

Beautiful Secrets (4) - Christina Lauren

Titel : Secrets (4)
Reihe : Beautiful
Autor : Christina Lauren
Format : Taschenbuch / 379 Seiten
Verlag : Mira Taschenbuch
Preis : 9,99€
ISBN : 9783956492907

Kaufen ? *klick*


Blogg Dein Buch






 Klappentext :
 Ruby Miller schwebt auf Wolke sieben! Sie darf den attraktiven Stadtplaner Niall Stella, das heimliche Objekt ihrer Begierde, nach New York begleiten. Und wenn es nach ihr geht, dann wird der vielversprechende Business-Trip nicht nur ein beruflicher Höhepunkt. Die temperamentvolle Kalifornierin ist wild entschlossen, den frustrierend zugeknöpften Briten zu ihrem erotischen Sonderprojekt zu machen ...
Nial Stella kommt ganz schön ins Schwimmen! Bei Frauen war er immer der perfekte Gentleman, doch die Geschäftsreise mit der aufregend tabulosen jungen Kollegin stürzt ihn in sinnliche Turbulenzen. Er verabscheut unverbindliche Affären, aber Rubys natürlichem Sex-Appeal zu widerstehen, erweist sich als Ding der Unmöglichkeit.
Plötzlich wird aus dem heißen Flirt ein riskantes Spiel mit Gefühlen ...




Im vierten Band "Secrets" der Beautiful-Reihe von dem Autorenduo Christina Lauren ist es um einiges anders als in den Büchern die man von den beiden gewohnt ist.
Was mich hier dieses mal überraschte, war der Rollentausch, waren es sonst immer die Männer, die den Verführer spielten, ist es in Secrets dieses mal die Praktikantin, die den ersten Schritt wagt.
Die Story ist an sich nichts neues, Praktikantin schwärmt für ihren "reichen Arbeitskollegen", mit dem sie zufällig für einige Zeit beruflich begleiten soll. Es ist einem direkt am Anfang schon klar, das es hier ein Happy End geben wird, aber den Weg den Ruby und Niall bestreiten müssen, peppt das ganze um einiges auf.
So prickelnd und turbulent wie die Geschichte sich zwischen den beiden entwickelt, genauso schnell ändert sich wieder ihre Situation. Eine Berg und Talfahrt der Gefühle ist hier vorprogrammiert, so viel sei direkt gesagt. Allerdings brauchte ich bei diesem Band deutlich länger, bis ich in die Geschichte rein kam. Das lag zum einen daran, das Ruby in den Anfangskapitel sehr nervig und fast schon pubertär herüber kam. Ihre Schwärmerei und das ständige anstarren ihres Auserkorene liesen sie sehr unreif wirken und die Tratscherei zwischen ihr und ihrer Arbeitskollegin/ Freundin Pippa, machten das ganze nicht besser.
Niall fand ich direkt super, er passt nämlich nicht in die Schublade " Bad Boy", sondern hat hier die zurückhaltende Rolle der beiden übernommen. Als geschiedener Mann spürt er zwar auch seine Lust, allerdings lässt er sich nicht so schnell auf ein Stelldichein ein, er ist eher ein Mann der Alten Schule, dem Vertrauen sehr wichtig ist. Er ist auf jeden Fall ein Kopfmensch, was ihn umso sympathischer erscheinen lässt. Als Leser erlebt man hier zusammen ihre Anäherungen, ein sinnliches Spiel der Verführung, aber auch die alltäglichen Probleme, die sich in eine Beziehung so einschleichen. Auch die Ex-Frau von Niall spielt hier eine kleine, aber dennoch bedeutende Rolle. Biest oder Freundin, die Frage stellt man sich unweigerlich.
Die Geschichte hat viele Höhen und Tiefen, die die Handlung immer wieder in eine andere Richtung lenken und man bis zum Ende sich nicht sicher ist, ob es hier gut ausgeht oder nicht.

Der Schreib und Erzählstil lässt sich sehr flüssig lesen und lässt die Seiten nur so dahin fliegen. Auch wenn ihr viel auf "Sex" gebaut wurde, wird dieses hier sehr sinnlich und leicht anregend beschrieben. Aber auch der Humor kommt hier nicht zu kurz, es gab einige Situationen, die mich einfach zum lachen gebracht haben. Alles in allem habe ich mich mit Secrets gut unterhalten gefühlt, auch wenn meine Meinung zu Ruby sich auch bis zum Ende nicht geändert hat.


Fazit :
Trotz nervender Protagonistin, fand ich "Beautiful Secrets" nicht schlecht erzählt und ich kam voll auf meine Kosten.


Von mir gibt es

5/5









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen