Translate

Sonntag, 17. April 2016

Wildes Feuer, scharfe Krallen - G.A. Aiken

Titel : Wildes Feuer, scharfe Krallen
Autorin : G.A. Aiken
Format : Taschenbuch / 542 Seiten
Verlag : Piper
Preis : 9,99€
ISBN : 978349229674













 Klappentext :
Mit ihren 'Lions', 'Dragons' und 'Wolf Diaries' gehört G. A. Aiken zu den beliebtesten Autorinnen der Erotic Fantasy. Ihre Anthologie 'Wildes Feuer, scharfe Krallen' beinhaltet drei brandneue erotische Storys aus G. A. Aikens Gestaltwandler-Universum - unverzichtbar für jeden Aiken-Fan! In der Novelle 'Dragon on Top' ist Drache Bram Feuer und Flamme für die stolze Ghleanna. Alpha-Wolf Niles hingegen muss in 'Gebändigt' alles tun, damit seine geliebte Irene ihn überhaupt wahrnimmt. Und 'Im Bann des Rudels' macht die behütete Darla Lewis Bekanntschaft mit einem Wolf, der ihre animalischen Instinkte weckt.


Wildes Feuer Scharfe Krallen von der Autorin G.A. Aiken vereint 3 erotische Gestaltenwandler Stories in einem.
Hier trifft man auf alte Bekannte der Lions, Dragons (Novelle) und Wölfe wieder.
Jede einzelne der Geschichte, es handelt sich hierbei um Kurzgeschichten der bisher veröffentlichten Reihen, sind abwechslungsreich aber auch voller Spannung und die erotischen Liebesszenen zwischen Gestaltenwandler und Vollmenschen machen das ganze zu einem besonderem Lesevergnügen. Auch für G.A. Aiken Neulinge lassen sich diese Geschichten ohne Vorkenntnisse der einzelnen Reihen lesen
Die Autorin hat hier wieder 3 wundervolle Geschichten über starke Charakteren erzählt, die jede für sich etwas besonders aufweisen kann.
Die Fantasy Anteile sind hier gut vertreten und für Fans der jeweiligen Reihen, ist es ein absolutes MustRead, da man hier auch auf alte Bekannte wie das Rudel der Van Holtz und Drache Bram wieder trifft.
Es ist also alles vertreten was das Herz von Gestaltenwandler höher schlagen lässt.
G.A. Aiken hat einen sehr flüssigen Schreib und Erzählstil, der die Seiten nur so dahin fliegen lässt. Man ist ab der ersten Seite an das Buch gefesselt und taucht direkt ein in diese fantasiereiche Welt, die im hier und jetzt spielt.
Die Autorin versteht sich darauf mit ihren Worten dem Leser diese Welt und aber auch die Gefühle gut rüber zu bringen. Man fiebert einfach mit jedem einzelnen Protagonisten mit.
Das Kopfkino hat auch hier ein leichtes Spiel und wer denkt das die Erotik hier fehl am Platz ist, den kann ich beruhigen, denn auch wenn hier die ein oder andere Bettszene zu finden ist, bleibt die Handlung hier im Gleichgewicht.
Die eroischen Szenen werden doch recht sinnlich beschrieben und zum Teil bleibt hier noch viel Platz für eigene Gedankengänge.

Fazit :
Diese Kurzgeschichten sind rundum stimmig, toll erzählt und lassen sich in einem Rutsch lesen.  Von Humor bis Spannung ist hier alles vertreten, für einen hohen Unterhaltungsfaktor ist hier von Anfang an gesorgt.


Von mir gibt es
5/5





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen