Translate

Mittwoch, 11. Mai 2016

Gefällt mir heißt Ich liebe Dich - L.H. Cosway & Penny Reid

Titel : Gefällt mir heißt Ich liebe Dich
Reihe : New York Finest
Autoren : L.H. Cosway & Penny Reid
Format : Taschenbuch / 470 Seiten
Verlag : Egmont Lyx
Preis : 9,99€
ISBN : 978373601436











Klappentext :
Ich musste mich erst einmal setzen und ein Trost-Eclair essen. Denn ich hatte eine ausgesprochen abscheuliche E-Mail erhalten. Eigentlich nicht ich, sondern The Socialmedialite - meine geheime virtuelle Identität als angesagteste Celebrity-Bloggerin New Yorks. Die E-Mail kam von dem Idioten, den ich neulich fälschlicherweise für Colin Farrell gehalten und über den ich am Samstag gebloggt hatte. In Wirklichkeit ist er aber der in Ungnade gefallene Rugbyspieler Ronan Fitzpatrick. Und ausgerechnet den habe ich heute Morgen getroffen. Höchstpersönlich. Denn er ist mein neuer Kunde, und ich leite seine Imagekampagne. Normalerweise gar kein Problem! Kunden bringen mich sonst nicht so aus der Fassung - aber mich hat auch noch nie ein Kunde im Konferenzraum geküsst, bis mir Hören und Sehen verging!




Dieses Buch war ein reiner Coverkauf und ich muss direkt zugeben das es sich bei diesem Buch um eine tolle spannende und sehr erotische Geschichte handelt.
Es handelt sich hierbei um den ersten Band der New York Finest- Reihe von dem Autorenduo L.H. Cosway und Penny Reid.
Mit einem flüssigen Schreibstil erzählen sie hier im Wechsel (Ich Form) die Geschichte von Annie und Ronan.
Durch turbulenten Höhen und Tiefen begleitet man die beiden und erhält hier viele Einblicke in ihr Leben, aber auch in ihre Vergangenheit.
Beide tun sich sehr schwer, auch wenn es direkt offensichtlich wurde, das sie sich zueinander hingezogen fühlen.
Mit viel Gefühl und vielen humorvollen Dialogenn musste ich so manches mal herzhaft lachen. Denn obwohl Annie beruflich sehr viel Erfolg hat, ist sie privat nicht nur sehr verschlossen, sondern auch ein wahrer Tollpatsch, der kein Fettnäpfchen auslässt.
Aber genau das lässt sie unheimlich menschlich erscheinen und macht sie einfach nur sympathisch.
Ronan ist ein absoluter Traummann. Trotz seines Erfolgs im Rugby, ist er bodenständig geblieben.
Ein wahrer Beschützer und trotz seiner dominaten Art ist er um das Wohl seiner Familie und denen die er liebt immer sehr besorgt. Allerdings hat sein Ruhm auch viele Schattenseiten, vorallem wenn es um sein Ex Freundin Brona geht, die seinem Image schadet. Annie und er ergänzen sich perfekt und es ist faszinierend mitzuerleben wie sehr sich beide im laufe der Story verändern.
Somit hat diese Geschichte in Form von Brona auch ein passendes Biest und das lässt sie gerne raushängen um ihren nichtvorhandenen Erfolg voranzutreiben.
Die Handlung wird sehr spannend erzählt, gerade da Annie und Ronan sehr vorsichtig wegen ihrer Vergangenheit sind.
Wass mir hier sehr gut gefallen hat, ist die Tatsache das die beiden Autorinnen hier nicht auf die erotische Schiene allein setzen. Es gibt hier zwar ein paar erotische Szenen, allerdings werden die hier nur leicht angedeutet ohne zu gross ins Detail zu gehen.
Sie lassen dem Leser sehr viel platz für das eigene Kopfkino.

Fazit :
Eine tolle Story mit einer interessanten Handlung die es einem unmöglich macht das Buch aus der Hand zu legen.

Von mir gibt es
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen