Translate

Samstag, 2. Juli 2016

Die Bücherfreundinnen - Jo Platt


Titel : Die Bücherfreundinnen
Autorin : Jo Platt
Format : Broschiert / 380 Seiten
Verlag : Rowohlt
Preis : 9,99€
ISBN : 9783499268861



kaufen? *klick*








Klappentext :
Alice, Miriam, Sophie und Abigail sind die besten Freundinnen. Sie lachen zusammen, und  sie lesen zusammen. Einmal im Monat trifft sich ihr Buchclub. Doch eine fehlt - Lydia. Vor drei Jahren starb sie an Krebs. Ihr letzter Wunsch an die Freundinnen : Ihr Mann sollte in den Club aufgenommen werden, seitdem ist Jon bei jedem Treffen dabei. Die Freundschaft hat allen fünf geholfen, mit dem schweren Verlust fertig zu werden. Nur Alice ist nicht glücklich. Eine Dating-Katastrophe jagt die nächste. Kein Mann scheint richtig zu sein für die Innenarchitektin. Ihre Freundinnen sind fest entschlossen, Alice zu ihrem Glück zu zwingen, denn sie ahnen, dass es näher liegt, als Alice sich eingestehen will...



Mit "Die Bücherfreundinnen" erzählt die Autorin Jo Platt eine wundervolle Geschichte über die Freundschaft, die Liebe und dem schweren Weg Mr. Right zu finden.
In diesem Buch dreht sich alles um die Freundinnen Alice, Miriam, Connie, Abigail, Sophie und Jon, den Hahn im Korb.
Sie alle verbindet eine außergewöhnliche Freundschaft und die Leidenschaft zu Büchern.
Erzählt wird die Story aus Alices Sicht, wobei hier auch immer wieder kurze Einblicke in die Vergangenheit auftauchen, wodurch man auch Lydia kennen lernt.
Zwischen emotionsvollen Abschnitten, tauchen hier immer wieder humorvollen Dialogen auf, was der Geschichte einen besonderen Touch verpasst.
Man begleitet die Frauen durch ihr Leben und ihren alltäglichen (Beziehungs)Problemen.
Alice, die auf dem Weg ihren Mr Right zu finden, einige Frösche küssen muss, ist eine faszinierende Frau mit der man sich recht schnell identifizieren kann.
Ihre Geschichte ist vielleicht nicht einzigartig, aber sehr spannend geschrieben.
Die Autorin schildert die Story so gefühlvoll und durch ihre Worte wird das Kopfkino schnell eingeschaltet.
Die Protagonisten, aber auch die Nebencharaktere sind eine wunderbare Mischung, die der Geschichte nicht nur das gewisse etwas verpassen, sondern die mich beim lesen immer wieder zum schmunzeln gebracht haben.
Sie alle werden hier bildlich gut beschrieben und man kann sich recht schnell ein eigenes Bild von ihnen machen.
Obwohl sie alle so unterschiedlich sind, ergänzenn sie sich perfekt zusammen.
Man spürt wie stark und innig ihre Freundschaft untereinander ist.
Jede der Frauen hat ihr Herz auf dem rechten Fleck und trotz unterschiedlichen Ansichten, halten sie zusammen wie Pech und Schwefel.
Jon als Hahn im Korb, hat durch die 5 Frauen seinen Lebensmut wieder gefunden, sie haben ihm geholfen eine schwere Zeit in seinem Leben zu überstehen.
Die Autorin besitzt einen tollen und flüssigen Schreib und Erzählstil, der es einem unmöglich macht das Buch aus der Hand zu legen.
Sie baut hier immer wieder neue Wendungen mit ein, die man so nicht erahnen kann.


Fazit :
Eine wundervolle Story über die Freundschaft und die Liebe, die mich tief berührt hat.
Man leidet, liebt und lacht mit ihnen zusammen mit.


Von mir gibt es
5/5

1 Kommentar:

  1. Hi!
    Danke für die Rezension. Ich habe das Buch auf dem SUB und bin jetzt richtig neugierig darauf.
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen