Translate

Dienstag, 27. September 2016

[Aurora] Gemini "Soundcheck" 1.1. - Anja Bagus

Titel : Gemini Soundcheck 1.1.
Reihe : Aurora
Autorin : Anja Bagus
Verlag : Papierverzierer Verlag
Format : Ebook
Preis : 1,99€
ASIN : B01IWJ9SSA










Klappentext :
Gemini heißt die aufsteigende neue Band der Zwillingsschwestern Andrea und Lisa. Nachdem sie mit ein bisschen Glück im Magazin InsideMusic gelandet sind, gelingt ihnen der Durchbruch. Bei dem Megakonzert von Hell's Abyss soll Gemini als Vorband spielen.

Von dem Tag an ist nichts mehr, wie es mal war. Lisa programmiert auf ihrem IHost die anscheinend großartigste Holo-Show aller Zeiten, auf einen Gig folgt der nächste und ganz nebenbei werden die Zwillingsschwestern von einer Handvoll Kriminellen gejagt. Offenbar hat sich alles verändert – oder ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?



Mit "Gemini ´Soundcheck"von der Autorin Anja Bagus geht die Aurora - Reihe vom Papierverzierer Verlag in die 6. Runde.
Mit ihr habe ich es mir sehr schwer getan, was zum Teil an der verwirrenden Story liegt, aber auch an den großen Zeitsprüngen, die nicht deutlich zu erkennen sind.
Man lernt hier Andrea und ihre Zwilligsschwester Lisa kennen.
Beide treten mit ihrer Band "Gemini"als Vorgruppe bei dem mysteriösen Konzert auf, das man schon aus den bisherigen Bänden kennt.
Meine Hoffnung war hier, das man etwas mehr über die Hintergründe bzw die Umstände erfährt, die es mit den Veränderungen der Heldinnen auf sich hat. Leider konnte sich diese Hoffnung nicht bestätigen, was ich sehr schade fand.
An und für sich, ist die Handlung interessant, bekam aber durch die Zeitsprünge immer wieder einen Dämpfer.

Der Schreib und Erzählstil lässt sich doch relativ gut lesen, der Weg zwischen Realität und Fiktion verschwimmt hier sehr arg, stellenweise fand ich einige Szenen zu übertrieben.
Die beiden Protagonisten, sowie die Nebencharaktere sind für mich nicht wirklich vorstellbar, da sie doch sehr oberflächig gehalten sind.
Hier hätte ich mir doch einige Infos mehr über Andrea und Lisa gewünscht, zumal man über Lisa noch deutlich weniger Erfahren hat.
Auch Andreas Fähigkeit wird hier nicht wirklich klar, was bei den anderen schon erschienen "Heldinnen" bereits in der ersten Episode immer direkt deutlich war, kommt hier nicht raus.

Fazit :
Das Ebook war ganz nett, aber leider fehlten mir hier doch einige wichtige Infos und auch die Zeitsprünge rissen mich immer wieder aus dem Lesefluß.


Von mir gibt es
3/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen