Translate

Dienstag, 20. September 2016

[Aurora] Ylva Pauer "Kreative Kampfansage" 1.1 (5) - Sandra Baumgärtner

Titel : Ylva Pauer "Krreative Kampfansage" 1.1
Reihe : Aurora
Autorin : Sandra Baumgärtner
Format : Ebook
Verlag : Papierverzierer Verlag
Preis : 1,99€
ASIN : B01IHTB7HK










Klappentext :
Von einer Sekunde zur nächsten aus der Dusche des städtischen Schwimmbades in irgendeinen dunklen Hinterhof zu teleportieren, ist die eine, auf der Trophäenliste einer verrückten Wissenschaftlerin und die des Rockerbosses Hocker zu laden, eine andere Sache. Hätte ihr das Schicksal nicht den putzigen Kay Kayman, ein computerbegeisterter und Waffen bastelnder Nerd, an die Seite gestellt, hätte Ylva Pauer für ihre Zukunft schwarz gesehen. So aber erklärt sie sich mit sofortiger Wirkung zur Superheldin und schmiedet gemeinsam mit ihrem neuen La-Kay einen perfiden Plan gegen die Plagegeister der Moselmetropole Treverorum. Sie ahnt jedoch nicht, welche obskuren Geister sie damit tatsächlich aufscheucht.









Mit Ylva Pauer " von der Autorin Sandra Baumgärtner geht die Aurora-Reihe vom Papierverzierer Verlag in die fünfte Runde.
Die Autorin erzählt hier von Ylona Vanessa Pauer, die von allen nur Ylva genannt wird.
Ylva ist eine sehr unkonventionelle junge Frau, die man hier ein wenig besser kennenlernt.
Voller Spannung geht es hier schon zu Beginn der Story los.
Denn ihre Fähigkeit des teleportierens bringt sie nicht nur in manch komische Situation, sondern auch in Gefahr.
Zusammen mit ihrem Retter Kay, der ein echter Nerd ist, versuchen sie zusammen heraus zu finden was in und um Treverorum vorsich geht und was die geheimnisvollen Madam Mosella damit zu tun hat.
Die Spannung zieht sich hier wie ein roter Faden durch die Geschichte.
Mit vielen humorvollen Dialogen wird die Story noch ein wenig mehr abgerundet und man kommt aus dem schmunzeln nicht heraus.
Die Handlung finde ich sehr packend, da man hier doch tiefere Einblicke in das Geschehen erhält.
Mit einem sehr angenehmen Schreibstil ist man "leider" recht schnell mit dem Buch durch, was die Neugier auf die Fortsetzung noch mehr steigert, da man unbedingt wissen will wie es mit Ylva und Kay weitergeht.
Die Protagonisten, so wie auch die Nebencharaktere wurden von der Autorin sehr gut ausgearbeitet, man kann sich dank der sehr detailierten Beschreibungen leicht ein eigenes Bild von ihnen machen.
Gerade aber Ylva, ist hier wirklich eine tolle und starke Persönlichkeit. Selbst in Gefahrenlagen, behält sie einen kühlen Kopf und ein freches Mundwerk.
Kay, den Ylva eigentlich nur durch Zufall "über den Weg" läuft, ist auf seine Art znd Weise ein netter und sehr schräger Typ, auf den man sich verlassen kann. Obwohl beide so unterschiedlich sind, verpassen beide der Story eine perfekte Mischung.

Fazit :
Voller Action und einer Menge Spannung hat die Autorin eine wundervolle Geschichte zur Aurora-Reihe beigesteuert.


Von mir gibt es
 4/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen