Translate

Samstag, 27. Mai 2017

Frühstück mit Meerblick - Debbie Johnson

Titel : Frühstück mit Meerblick
Autorin : Debbie Johnson
Format : Broschiert
Verlag : Heyne
Preis : 9,99€
ISBN : 9783453421981














Klappentext :
Zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neubeginn ist.
Deshalb zieht sie mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset, um dort in einem Café auszuhelfen.
Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura tagtäglich begegnet, geben ihr neuen Lebensmut. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint...


Die Autorin Debbie Johnson hat mit ihrem Roman "Frühstück mit Meerblick" ein ganz besonderes und emotionales Buch geschrieben.
Anhand des Klappentext weiss man als Leser recht schnell, was hier einen erwartet.
Debbie Johnson erzählt hier die Geschichte von der Witwe Laura Walker und ihren Kindern Lizzie und Nate.
Die Trauer und der Verlust ihres Mannes und Vater ihrer Kinder, spielt selbst nach 2 Jahren immernoch eine sehr große Rolle.
Direkt zu Beginn dieser Geschichte erhält man über ein etwas anderes Bewerbungsschreiben viele Informationen über Lauras bewegendes Leben.
Obwohl es hier um ernste Themen geht, hat die Autorin hier kein reines "Trauerbuch" verfasst, sondern baut hier nicht nur Alltägliche Probleme mit ein, sondern sorgt auch für eine gute Portion Humor.
Man begleitet als Leser die Familie auf ihrem Weg in die Normalität. Wobei hier auch die typischen Teenager Probleme es Laura immer wieder erschweren.
Es ist spannend zu lesen, wie sie alle wieder den Weg ins Leben finden, soe Freundschaften schliessen und endlich erkennen, wo sie überhaupt hingehören.
Neben tollen Hauptprotagonisten gibt es hier eine vielzahl von Nebencharakteren, die dem Buch eine besondere Würze verpassen
Vorallem die sympathische und ein wenig durchgeknallte Chefin Cherie und der geheimnisvolle Tierarzt Matt, spielen hier ein große Rolle.
Der Zusammenhalt dieser Kleinstadt ist enorm, im voranschreiten der Geschichte erfährt man auch viel über das Leben und ihr "Trostessen" der anderen Bewohner.
Denn eines haben alle gemeinsam, nämlich ein Päckchen zu tragen, das viel schwerer ist als gedacht.
Die Schauplätze rund um Dorset (England) werden hier bildlich gut beschrieben, so das man manchmal das Gefühl hat, selbst vor Ort zu sein. Aber auch die Protagonisten werden toll dargestellt, wodurch sie schnell Gestalt im Kopf annehmen. Das Kopfkino hat hier ein leichtes Spiel.
Die Erzählweise der Autorin ist sehr berührend, Gefühlsregungen nimmt man daher auch direkt war und kann es so manches mal auch nicht verhindern das man ein paar Tränchen verdrückt.
Für mich ist es ein rundum gelungenes Buch, das zeigt wie wichtig Freundschaften sind.

Fazit :
Frühstück mit Meerblick von Debbie Johnson ist ein Roman, der zeigt wie wichtig Freundschaften sind. Trotz ernsterem Thema, ist es eine ideale Sommerlektüre.

Von mir gibt es
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen