Translate

Samstag, 7. Oktober 2017

Sehnsuchtswege - Ein Leben und sieben Wünsche - Martin Matheo

Titel : Sehnsuchtswege
           Ein Leben und sieben Wünsche
Autor : Martin Matheo
Format : Taschenbuch / 284 Seiten
Verlag : Verlag Berger
Preis : 18,90€
ISBN : 9783850288170




kaufen direkt beim Autor








Klappentext:
Auf der Karriereleiter ganz oben angekommen, hat Paul - erfolgreicher Werbemanager im den Mittvierzigern - alles, was das Herz begehrt. Er führt eine glückliche Ehe und lebt mit seiner Frau und den beiden Kindern in einer Villa, fährt einen Sportwagen und kann sich jeden Luxus leisten. Ein Bilderbuchleben nach Plan und alles unter Kontrolle - denkt er- bis ihn plötzlich ein Unfall, den er nur knapp überlebt, aus der Bahn wirft und sein Leben völlig verändert...



Über den Autor :
Martin Matheo wurde 1967 in Wien geboren. Er war Manager und Unternehmer und immer mit Vollgas im Hamsterrad unterwegs. Er kennt das Leben mit seinen Höhen und Tiefen aus eigener Erfahrung. Heute ist er als Unternehmer in der Internetbranche und als Autor tätig. Durch seinen ersten Roman "Sehnsuchtswege" entdeckte er die große Liebe zum Schreiben. Die Liebe dazu, Geschichten zu erzählen, die zum Nachdenken anregen wollen. Martin steht mitten im Leben, dennoch betrachtet er die Facetten des Lebens stehts auch aus dem geistig-spirituellen Blickwinkel.
Der Katzenliebhaber lebt und arbeitet in Niederösterreich.


Sehnsuchtswege - Ein Leben und sieben Wünsche von Autor Martin Matheo, ist ein Buch, welches auf jeden Fall zum nachdenken anregt.
Aus dem Klappentext kann man recht gut erkennen, was hier auf den Leser zu kommt.
Der Autor erzählt hier die Geschichte des Mittvierziger Paul, dessen Leben eigentlich perfekt ist.
Wer hier denkt, es wäre ein Buch über die typische Midlife Crisis, wird überrascht sein, denn hier geht es um viel mehr, man könnte es schon fast als Motivations-Buch bezeichnen.
Aus Pauls Sicht wird die Geschichte sehr lebhaft erzählt, man ist ab der ersten Seite an das Buch gefesselt.
Alles was Paul hier erlebt, ist sehr detailiert beschrieben, so das man so manchesmal das Gefühl hat, selber mit dabei zu sein. Es regt das Kopfkino an und lässt einen so manchesmal nachdenken.
Hier stellt man sich unweigerlich die Frage "Was ist der Sinn des Lebens?"
Jedes Kapitel ziert ein Zitat, welches passend zur Pauls aktuellen Lage passt, woran man sehr gut merkt, das der Autor sich hier viele Gedanken gemacht hat.
Man durchlebt mit ihm zusammen seine "Herausforderungen", die ihm das Leben zum Teil sehr knallhart stellt.
Neben Charme, Witz und knisternde Erotik, taucht man hier sehr Tief in die Handlung ein.
Martin Matheo hat einen angenehmen Schreib und Erzählstil, daher schafft man es einfach nicht das Buch aus der Hand zulegen.
Neben der Hauptfigur Paul, gibt es hier einige tolle Nebencharaktere, die dem Buch die passende Würze verpassen.
Alles in allem ist es ein spannendes und sehr fesselndes Buch mit sehr viel Tiefgang.


Fazit :
Sehnsuchtswege - Ein Leben und sieben Wünsche von Martin Matheo ist ein Buch welches zum Nachdenken anregt und als kleine Motivationshilfe dient, denn hiernach sieht man sein eigenes Leben in einem anderem Licht.


Von mir gibt es
4/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen