Translate

Donnerstag, 28. November 2013

"The Bone Season - Die Träumerin" Samantha Shannon

Sie ist stark, sie ist schnell, und sie kann etwas, was sonst niemand kann: die Gedanken anderer lesen. In einer Welt, in der Freiheit verachtet und Träume verboten sind, wächst die junge Paige zu einer Kämpferin heran. Doch dann wird sie erwischt und in eine geheime Stadt verschleppt, in der ein fremdes Volk herrscht, die Rephaim. Und wo sie Arcturus trifft, den jungen Rephait mit den goldenen Augen. Er ist das schönste und unheimlichste Wesen, das sie je gesehen hat. Seine Gedanken sind ihr ein Rätsel. Und ausgerechnet ihm soll Paige von nun an als Sklavin dienen…






Originaltitel : The Bone Season 
Autorin : Samantha Shannon
Format : Gebundene Ausgabe
Seiten : 608 Seiten
Verlag : Bloomsbury Berlin
Preis : 16,99 € [D] 17,50€ [A]
ISBN :  9783827011718
12. November 2013





Dies ist der erste Band einer als siebenteilig angekündigten Fantasyromanreihe.

Die 19 jährige Paige Mahoney ist eine Seherin und befindet sich durch diese Tatsache in großer Gefahr, denn die Sicon-Londoner Regierung (das London der Zunkunft) jagd widernatürliche Seher, wie sie einer ist.
Die Seher haben aufgrund ihrer Verfolgung eine Untergrundgemeinschaft gegründet. Der "Gang" von Denkerfürst Jaxon Hall gehört auch Paige an und sieht diese als ihre zweite Familie an.
Paige hat eine besondere Begabung, sie kann mit dem Æther nicht nur in Kontakt kommen, sie kann ihn auch beeinflussen.
Als Paige ihren Vater besuchen will, wird Sie in der U-Bahn vonWachen der Regierung entdeckt. Um sich und einen weiteren Seher retten zu können, tötet Paige einen der Wachmänner und verletzt den anderen schwer. Sie hinterlässt Spuren und gerät wenig später in die Falle. Paige wird mit Drogen betäubt und entführt.
Am Anfang war ich mir nicht sicher ob mir dieses Buch wirklich gefallen könnte. Aber ich wurde eines besseren belehrt. Die Geschichte wird aus der Sicht von Paige (Ich-Form) erzählt, die Protagonisten sind alle realistisch beschrieben und gerade Paige ist mir in der Geschichte sehr ans Herz gewachsen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und man steigt auch bei den Sektoren schnell rein. Am Anfang der Geschichte findet man eine Übersicht der Sieben Kasten der Seher und eine Sektorenkarte.
Dieses Buch ist nicht nur was für Fantasy Fans
Freue mich schon auf den nächsten Teil

Von mir gibt es
4/4

1 Kommentar:

  1. Das Buch steht gerade sehr weit oben auf meiner Wunschliste. Schön zu sehen, dass es dir auch gefallen hat =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen