Translate

Freitag, 24. Januar 2014

Die Treue des Highlanders - Rebecca Michėle

In der Abgeschiedenheit der schottischen highlands bereitet sich die erfolgreiche Schauspielerin Anna Wheeler auf ihren nächsten Film vor. Da begegnet sie Duncan, der behauptet durch die Zeit gereist zu sein. Anna folgt ihm und landet am Hof von Maria Stuart. Dort verliert sie nicht nur ihr Herz, sondern beinahe auch ihr Leben.











Titel : Die Treue des Highlanders
Autorin : Rebecca Michèle
Format : Broschiert
Seiten : 391
Verlag : Dryas Verlag
Preis : 9,50€ [D]
ISBN : 9783940855480




Meine Meinung

Da ich schon viel gutes über das Buch gelesen habe, habe ich mich spontan für dieses Buch entschieden. 
Auch die Autorin Rebecca Michèle war mir bis dato unbekannt.
Das Buch ist einfach super und der Schreibstil von ihr lässt sich flüssig lesen.
Schön finde ich z.b. das sie die altertümliche Sprache und auch gälische Worte mit eingebaut hat.
Die Schauspielerin Anna nimmt sich mit ihrem Freund und Regisseur sich eine Auszeit in den Highlands, damit sich Anna auf ihre Rolle vorbereiten kann.
Als Anna ihren Freund mit einer anderen erwischt, nimmt sie sich kurzerhand sein Auto und möchte verschwinden. Eine Reifenpanne und ein starkes Gewitter stellen Anna' s Leben komplett auf den Kopf, denn mit dem Gewitter kommt auch der große Highlander in ihr Leben.
Anna die erst davon ausgeht das er nicht ganz richtig im Kopf sein kann, wird schnell eines besseren belehrt. Denn Duncan, kommt tatsächlich aus der Vergangenheit. Sie will ihn zurück in seine Zeit schicken, dieses Zeit Tor befindet sich allerdings in einem See. Als Duncan in den See springt, will Anna ihm das leben retten, taucht aber mit ihm in der Vergangenheit wieder auf. Da Duncan durch Anna die wahre Geschichte und den Ausgang der Highlander kennt, versucht er die Geschichte zu ändern. Die beiden kommen sich immer näher und Anna versucht schließlich bei seinem Plan zu helfen. Dabei gerät Anna immer mehr in den Ruf einer Hexe. Ob es Anna und Duncan gelingt die Geschichte zu verändern um dann selber wieder ins 21. Jahrhundert zurück zu kehren, oder entschließt sie sich bei Duncan in der Vergangenheit zu bleiben?
Eine wunderschöne Geschichte, der ich gerne eine Kaufempfehlung geben kann!


Von mir gibt es
4/4


1 Kommentar: