Translate

Donnerstag, 8. Mai 2014

Gefährliche Täuschung - Sabine Kornbichler

Titel : Gefährliche Täuschung
Autorin : Sabine Kornbichler
Format : Taschenbuch / 426 Seiten
Verlag : PIPER
Preis : 9, 99 € [D] 10, 30 € [A]
ISBN : 9783492305181
Veröffentlicht : April 2014












Meine Meinung

Ich bin ja ein riesen Fan von Krimis, umso gespannter war ich auf "Gefährliche Täuschung" von der Autorin Sabine Kornbichler.
Ihr Schreibstil ist flüssig und dieser Krimi fesselt den Leser ab der ersten Seite. Man ist sofort in der Geschichte drin, ohne das lang um den heissen Brei herum geredet wird. Kein Krimi von der langatmigen Sorte. Was einen extra Stern verdient.
Gefährliche Täuschung handelt von Emma Thalmann, die während einer Fahrradtour mitten im Wald, von einem Mann der einen Radunfall vortäuscht, entführt wird. Dieser hält sie in einer abgelegenen Hütte gefangen und fordert von ihrem Ehemann Laurenz 100000 Euro Lösegeld. Immer wieder kommt etwas dazwischen, es macht den Eindruck als würde Emmas Ehemann mit dem beschaffen des Geldes Zeit lässt. Immer wieder bekommt Emma von dem Enführer Schlafmittel verabreicht und doch erzählt er ihr, warum er sie entführt hat und wozu er das Lösegeld benötigt. Nach 5 Tagen wird Emma endlich freigelassen. Ihr erster Weg führt sie zu ihrem Elternhaus, wo sie sofort ihre Kleidungstücke verbrennt um endlich alles zu vergessen. Emma weigert sich auf bei der Polizei eine Anzeige zu erstatten, da sie die Beweggründe ihres Entführers versteht.
Doch die Polizei schenkt ihr keinen Glauben und verdächtigt Emma sogar ihre Entführung selber inszeniert zu haben. Emma macht sich alleine auf die Suche nach Beweisen...
Das sie ihrem Entführer immer näher kommt und was ein Mordfall mit ihrer Geschichte zu tun hat? Neugierig? Dann solltet ihr unbedingt diesen Krimi lesen. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.


Von mir gibt es
4/4

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen