Translate

Sonntag, 25. Mai 2014

Wolf Diaries (3 in 1) - G.A. Aiken

Titel : Wolf Diaries
(Originaltitel : Pack Challenge, Go Fetch, Here Kitty, Kitty)
Autor : G.A. Aiken
Format : Taschenbuch / 976 Seiten
Verlag : PIPER
Preis : 15, 00 €
ISBN : 9783492269308
Veröffentlicht :  Ungekürzte Ausgabe 14.04.2014








Meine Meinung :


Wolf Diaries von G.A. Aiken sind 3 ungekürzte Romane in einem Band. Dabei handelt es sich um "Gezähmt", "Besiegelt" und "Erlegen".
Der Schreibstil ist flüssig und macht den Einstieg in die Geschichte dem Leser sehr einfach.
Auch ist keins der 3 Romane langatmig geschrieben, sondern der Leser ist gleich im Geschehen mittendrin. Im Laufe der Geschichte erfährt man mehr über die Protagonisten, die alle sehr sympathisch ,mit Ecken und Kanten dargestellt werden. Für Gestaltenwandler ist dieser Sammelband genau das richtige. Jeder Band handelt über eine der drei Freundinnen. Eine gute Portion Erotik fehlt hier auch nicht.
Zur Geschichte :
In "Gezähmt" geht es um Sara. Sara ist die wildeste der Freundinnen. Seit klein auf hat sie einen Gehfehler, sie zieht das Bein nach. Was sie allerdings bis jetzt nicht weiss, sie ist auch ein Gestaltenwandler. Und sie befindet sich in Gefahr! Bis der attraktive Zach auftaucht. Sara lernt ihn und seine Motorrad- Gang. Diese soll sie vor zu sich nehmen, ihr helfen mit ihrem wahren "Ich" zurecht zu finden. Das Sara allerdings in Gefahr steckt, ahnt sie bis dahin allerdings nicht.
In "Besiegt" geht es um Miki. Diese besucht ihre Freundin Sara und ihren Gefährten Zach.
Dort trifft sie auch auf Conall wieder. Sie findet ihn anziehend, zeigt ihm gegenüber allerdings die kalte Schulter. Conall wird als  Bodygard von Zach und Sara aufgedrückt.
Beide kommen sich auf einer Party näher und was keiner der beiden ahnt, Miki ist schwanger von ihm. Alle sind begeistert doch Miki ist sich nicht sicher ob sie ein Baby von einem Wolf haben möchte.
In "Erlegen"geht es um Angie. Auf dem Flughafen rennt sie förmlich in die Arme des attraktiven Nik. Das dies nicht ihre letzte Begegnung sein wird..ahnt sie noch nicht.
Als Angie vor ihrem Laden von Hyänen angegriffen wird, kommen ihr zwei Tiger zur Hilfe.
Diese nehmen die Ohnmächtige Angie mit und bringen sie in das Haus ihres Bruders Nik.
Als sie wieder zu sich kommt, steht vor ihr ein Tiger, um ihr die Angst zunehmen verwandelt er sich vor ihren Augen zu Nik. Angie macht genau das was sie am besten kann, sie macht Nik das Leben zur Hölle, da sie ihn für ihrer Entführung verantwortlich macht. Nikpackt sie und sperrt sie in einen Kleiderschrank ein. Aber auch daraus kann sie sich befreien. Seine Brüder, sie wirklich entführt haben, behandelt Angie viel freundlicher.
Da sie sich in Gefahr befindet, bittet Zach Nik sie noch für ein paar Tage zu beschützen. Das lässt sich Angie nicht zweimal sagen und bedient sich frecherweise an seiner Kreditkarte. Nach einer ausgiebigen Shoppingtour und 20000 Dollar ärmer, dankt Angie Nik weiterhin mit ihrer Laune. Nik ist hin und weg von ihr, ob Angie sich das auch noch eingestehen kann das sie ihn eigentlich liebt?

Von mir gibt es
4/4


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen