Translate

Sonntag, 25. Januar 2015

Eisprinzessin - Carla Blumberg

Titel : Eisprinzessin
Autorin : Carla Blumberg
Format : Ebook
Verlag : dot books
Preis : 3,99€
ASIN : B00OV52ZWG





Erscheint : Februar 2015






Klappentext :
Sofie wird vom Pech verfolgt : Ihr Freund verlässt sie, weil er lieber auf Segeltour geht, statt mit ihr auf der Couch zu kuscheln, ihre Mutter hat mehr Erfolg bei Männern als sie selbst und mit Mitte Dreißig hört sie ihre biologische Uhr immer lauter ticken. Ist es denn wirklich so schwer, sich einfach einmal glücklich zu verlieben? Nein, eigentlich nicht : In ihrem Zeichenkurs begegnet Sofie einem Mann, der bei ihr für Frühlingsgefühle sorgt. Allerdings handelt es sich bei diesem nicht um den Kunstprofessor, sondern das männliche Aktmodell-und das hat ungeahnte Folgen...



Eisprinzessin von der Autorin Carla Bluhm, ist der etwas andere Liebesroman. Die Autorin versteht es ihrer Geschichte nicht nur Humor, sondern such eine gute Protion Erotik einzuhauchen.
Ihr Schreibstil ist flüssig, die Geschichte rund um Sofie wird aus ihrer Sicht (Ich-Form) sehr spannend erzählt. Immer wieder gibt es wechselt die Geschichte zwischen dem hier und jetzt und gleich direkt wieder in einer anderen Zeit. Manchmal ist der Wechsel leicht verwirrend, da man einige Zeit braucht, um es zu verstehen. 
Die Handlungen werden immer wieder mit humorvollen Dialogen aufgepeppt.
Sofie und auch die anderen Protagonisten werden sehr sympathisch dargestellt.
Gerade aber Sofie, hat Ecken und Kanten, erhält dadurch sehr viel.Tiefe. Sie wächst einem beim lesen schnell ans Herz.
Der Leser durchlebt viele Höhen und Tiefen mit ihr, man fühlt sich wie ein Teil der Geschichte.
Allerdings finde ich es sehr Schade, dass die Geschichte kein wirkliches Ende hat, da die Geschichte mittendrin endet, ohne das der Leser genau versteht wie es ausgehen wird.
Fazit :
An und für sich ist es eine nette Geschichte für zwischendurch, man sollte bloss keine allzu große Erwartung haben. 
Das Buch fing sehr interessant an, wurde aber mittendrin sehr langatmig und sehr verwirrend. Die Geschichte hätte meiner Meinung nach noch sehr viel mehr Potenzial gehabt. Bestimmte Situationen wurden nebenbei erwähnt, aber dann fallen gelassen, was doch recht Schade ist. Die Handlung sich in zwei Männer zu verlieben und dann aus ihnenMr Right heraus zu finden, war mal etwas anderes. Das Ende hätte allerdings etwas mehr ausgeschmückt werden können. Man blättert weiter und hofft doch noch etwas zu finden, aber da kommt nichts mehr.


Von mir gibt es
3/4





1 Kommentar:

  1. Bin deiner Meinung, fand es auch recht langatmig und verwirrend :D

    AntwortenLöschen