Translate

Dienstag, 10. November 2015

Und plötzlich klopft mein Herz - Kat Spears

Titel : Und plötzlich klopft mein Herz
Autorin : Kat Spears
Format : Taschenbuch / 349 Seiten
Verlag : cbj
Preis : 12,99€
ISBN : 9783570403266


Erschienen : Oktober 2015











Klappentext :
Jesse erledigt alles – für Geld! Drogen verticken, Prüfungen fälschen, Losern zu einem Date verhelfen, alles kein Problem. Der Rest ist irrelevant. Denn Jesses Mutter ist tot, sein Vater eine Null und die Welt ein Ort, an dem man sich besser nicht zu viele Gedanken macht. Als der Footballkapitän und ausgemachte Idiot Ken Jesse 200 Dollar bietet, damit er ihn mit der engelsgleichen Bridget verkuppelt, stimmt also der Preis. Doch der Auftrag ist heikel: Jesse muss sich ins Altersheim schmuggeln, einen Opa »borgen« und sich auch noch mit Bridgets behindertem Bruder Pete anfreunden, um einen Blick hinter die perfekte Fassade dieses Mädchens zu erhaschen. Was dabei herauskommt? Bridget ist tatsächlich perfekt und Jesse hoffnungslos in sie verliebt …


Mit "Und plötzlich klopft mein Herz" hat die Autorin Kat Spears einen tollen und leicht schrägen Jugendroman geschrieben.
Sie erzählt die Geschichte von Jesse Aldermann, der doch ein großer Rebell ist.
Seine Geschichte bewegt ab der ersten Seite und im voranschreiten der Handlung erfährt man auch sehr viel über seine doch teils schicksalshafte Vergangenheit. Die Liebesgeschichte, wie man eigentlich vom Titel und Klappentext erwartete steht hier nicht im Vordergrund, sondern baut sich erst kurz vor dem Ende auf. Aber auch erste Themen wie Rassismus und Misshandlungen finden hier einen großen Anteil.
Jesse befindet sich im letzten Highschooljahr. Das ist aber auch schon alles was er mit gleichaltrigen Teenager gemeinsam hat. 
Jesse kann so ziemlich alles für Geld besorgen, egal ob es illegal ist. Er hat sich ein doch recht großes Netzwerk aufgebaut um gefälschte Ausweise, Dorgen, Abschlussarbeiten und Dates zu verkaufen. In seinen Kreisen trägt er den Spitznamen "Mr Coolmann", cool ist er äußerlich, allerdings sieht es in ihm drin ganz anders aus. Nach dem Tod seiner Mutter, ist er ein Einzelgänger, dem außer seine Musik nichts bedeutet. 
Als der Footballspieler Ken Foster Jesse bittet ihm ein Date mit Bridget zu beschaffen, hängt Jesse sich an ihre Fersen. Je mehr er mit Trick 17 über das Mädchen erfährt, umso stärker wird sein Herzklopfen für Sie, das Gefühlschaos ist damit perfekt.
Obwohl er ja den "Coolen" mimt, rettet er so manchen Schüler vor Mobbing und setzt sich selbst für Bridgets behinderten Bruder Pete ein. Je mehr er sich mit Pete anfreundet, umso mehr Risse bekommt seine Fassade.
Mit seiner doch recht frechen und lockeren Art war er mir im gegensatz zu Ken direkt sympathisch. Für sein Alter ist er recht abgeklärt und reifer als die anderen in seinem Alter.
Jesse legte immer wieder überraschende Wendungen hin, die man so nie vermutet hätte.
Das Buch wird für ein Alter von 12 Jahren empfohlen, kann ich so allerdings nicht stehen lassen, da es doch ein anderes Leseniveau hat.


Fazit :
Ein toller, wenn auch mit ernsten Themen versetzter Jugendroman, der den Leser so schnell nicht mehr los lassen wird.


Von mir gibt es
4/4

 

Kommentare:

  1. Hi ;)
    Das Buch fan dich auch klasse und ich habe Jesse echt in mein Herz geschlossn!
    Schöne Rezi ;)

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen