Translate

Dienstag, 18. Juli 2017

Endless "Kein Leben ohne Dich" (2) - Amanda Frost

Titel : Kein Leben ohne Dich (2)
Reihen : Endless
Autorin : Amanda Frost
Format : Taschenbuch / 254 Seitem
Verlag : Amazon Selfpublish
Preis : 9,99€
ISBN : 9781521494974













Klappentext :
Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI. Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mor das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe : meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen...


Auf den zweiten Band "Kein Leben ohne Dich" der Endless Reihe von Amanda Frost habe ich förmlich draufhin gefiebert, denn die Neugier wie es mit Kyle und Audrey weitergeht war einfach enorm.
Das Buch schließt fast nahtlos an den ersten Band "In einem anderen Leben" an, nur das hier ein Zeitsprung von 5 Jahren vergangen ist. Q
Daher ist es absolut wichtig, die Reihenfolge einzuhalten.
Beide haben sich in der vergangenen Zeit spürbar weiterentwickelt, sowie beruflich, aber auch privat, wobei Kyle hier den größeren Schritt von beiden gewagt hat.
Es gab hier einige Situationen wo ich immer wieder dachte "Liebe Amanda, das kann doch jetzt nicht Dein ernst sein".
Wurde ich aber am Ende doch eines besseren belehrt, denn sie schickt ihre Leser gekonnt erst einmal auf den "falschen Weg".
Ich empfand diesen Band sehr emotional, was zum Teil an dem Lebenswandel der beiden lag, aber auch an Audreys Unsterblichkeit und ihren Ängsten lag, da diese hier besonders gut rüber kamen.
Und obwohl lange Zeit nicht klar war, wie die Geschichte von Kyle und Audrey ausgehe würde, hat mich das Ende sehr überrascht.
Obwohl ich wirklich beide Bände förmlich inhaliert habe, hat mich "Kein Leben ohne Dich" absolut mitgerissen.
Ich habe mit ihnen beiden gelitten, geliebt und immer wieder für sie gehofft dass das Leben sie nicht noch weiter bestraft.
Auch hier merkt man wieder wie viel Herzblut Amanda Frost in dieses Werk gelegt hat. Sie erzählt ausführlich von Land und der Liebe.
Mot einem lockeren und flüssigen Erzählstil, fliegen die Seiten nur so dahin.
Ihre erotischen Szene hat sie sehr sinnlich dargestellt ohne das es der Handlung schaden könnte.


Fazit :
Einen besseren Abschluss ihrer Endless- Reihe hätte Amanda Frost gar nicht machen können. Allerdings hätte ich nichts dagegen, wenn noch ein Band folgen würde.


Von mir gibt es
5/5


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen