Translate

Montag, 21. November 2016

Blonder wirds nicht - Ellen Berg

 
Autorin : Ellen Berg
Format : Taschenbuch / 351 Seiten
Verlag : atb
Preis : 10,99€
ISBN : 9783746631905
 
 

Klappentext :
Die alleinerziehende Maja hat mehr Sorgen als genug : Ihr Bio-Friseursalon mit den betreuungsintensiven Kunden fordert ihren vollen Einsatz, Sohn Willi steckt mitten in der Pubertät, und ihr Freund Robin kommt und geht, wie es ihm gefällt. Dann drückt Tante Ruth ihr Olga aufs Auge, ein super-blondes Vollweib, das gleich einen wichtigen Kunden verunstaltet. Als Willi noch das Kiffen für sich entdeckt, muss Maja mit Kamm, Schere und starken Nerven um ihr Glück und ihre Existenz kämpfen...






Für tolle Unterhaltung sorgt die Autorin Ellen Berg mit ihrem neuesten Roman "Blonder wirds nicht".
Die Geschichte rund um die alleinerziehende Maja, ist nicht nur äußerst spannend, sondern auch einzigartig und wird sehr humorvoll erzählt.
Zwischen alltäglichen Problemen, Existenzängsten die ihren Bio-Friseursalon " Haare gut, alles gut" betreffen, hat Maja noch einige Baustellen mehr in ihrem Leben, wie zum Beispiel ihren 16-jährigen Sohn Willi, der mitten in der Pubertät steckt, aber auch die Russenmafia, die ihr das Leben schwer macht.
Die Geschichte ist breitgefächert und macht sie zu etwas ganz besonderem.
Man ist ab der ersten Seite an das Buch gefesselt, der Spannungsbogen baut sich hier nach und nach auf.
Mit frechen Dialogen, aber auch mit sehr authentisch Wirkenden Charaktere, wird es hier nie langweilig.
Neben Maja und Sohn Willi, lernt man hiet auch Tante Ruth, die russische Sexbombe Olga, Friseur Jeremy und Alexander von Maybach kennen und lieben.
Sie alle sind sehr außergewöhnliche Protagonisten, die alle zusammen, jeder auf ihre Art und Weise sorgen, dass das Buch zu etwas ganz besonderem wird.
Ich mag den Schreib und Erzählstil von Ellen Berg sehr, denn sie schildert ihre Geschichten so herrlich frech und witzig und baut hier auch Ironie mit ein.
Wobei hier auch die Liebe keineswegs zu kurz kommt und die Abrundung mit ernsten Themen, wie Pubertät und das Los einer alleinerziehenden beruftstätigen Mutter, machen das Buch zu einem wahren Lesegenuß.

Fazit :
Ellen Berg hat mit "Blonder wirds nicht" wieder einen sehr unterhaltsamen und spannend Roman geschrieben.


Von mir gibt es
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen